Fachbeiträge – für Abonnenten und DVTA-Mitglieder

Typischerweise treten akute Atemwegsinfektionen mit dem Respiratory-syncytial-(RS-)Virus vermehrt in den Wintermonaten auf. Sie betreffen überwiegend Säuglinge und Kleinkinder.

Weiterlesen

Anomalien und Normvarianten – Skelettale Veränderungen 3.21
Premium Akzessoria des Sprunggelenks – Os subfibulare und Os subtibiale

Anomalien und Normvarianten – Skelettale Veränderungen 3.21

Akzessorische Knochen kommen am menschlichen Skelett nicht häufig vor. Hand und Fuß sind bevorzugte Regionen der Ausbildung der Akzessoria [6]. Diese sogenannten Atavismen entsprechen meist Knochen, die im Laufe der Evolution verloren gegangen sind. Nicht immer sind sie angeboren, manche entstehen erst...

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz: IT-Grundlagen

Digitalisierung: Die Darstellung der analogen Welt in Nullen und Einsen

Der Begriff „Digitalisierung“ lässt sich durch eine für uns heute alltägliche Handlung schnell beschreiben: Wenn wir beispielsweise ein Foto mit dem Smartphone machen, wird ein Bild der realen, analogen Welt in digitaler Form erfasst und...

Weiterlesen

Multiresistente Krankenhauskeime
Premium Spielt Krankenhausabwasser für die Verbreitung eine Rolle?

Multiresistente Krankenhauskeime

Die zunehmende Verbreitung antibiotikaresistenter Erreger stellt ein weltweites, besorgniserregendes Phänomen dar. Infektionen mit derartigen Keimen bedrohen vor allem immungeschwächte Patienten in der Hämatologie, Onkologie und Transplantationsmedizin. Infektionen durch diese Erreger können nur schwer...

Weiterlesen

Genetisch bedingte Hörstörungen – das Usher-Syndrom

Das Usher-Syndrom ist das häufigste Störungsbild, bei dem es zu einer Kombination von Dysfunktionen des Ohres und Auges kommt. Es wurde erstmals 1858 von Albrecht von Graefe als Kombination von Innenohrschwerhörigkeit und Retinitis pigmentosa beschrieben. Benannt wurde es nach Charles Usher, der 1914 als...

Weiterlesen

Wenn der Körper brennt: Entzündungsdiagnostik

Eine Entzündung ist eine Reaktion des körpereigenen Abwehrsystems, mit der der Organismus versucht, eine Gefahr abzuwehren. Schmerz, Rötung, Schwellung, Überwärmung und Funktionsbeeinträchtigung sind die typischen Kardinalsymptome einer Entzündung, die durch körperliche Untersuchung zu diagnostizieren sind....

Weiterlesen

Laktoferrin
Premium Ein multifunktionelles Milchprotein – Update COVID-19

Laktoferrin

Biochemie von Laktoferrin: Laktoferrin (LF), auch Laktotransferrin genannt, ist ein multifunktionelles Glykoprotein, das zur Transferrinfamilie gehört. Außer dem wichtigen und gut bekannten Transferrin (TR) gehören zu der Familie noch Ovotransferrin (Conalbumin aus Hühnereiweiß [12 g/L] mit 50 % Homologie zum...

Weiterlesen

Gelbfieber
Premium Chancen der Impfung nutzen

Gelbfieber

Beim Gelbfieber handelt es sich um eine Virusinfektion, die durch Stechmückenweibchen der Art Aedes übertragen wird. Das Virus befällt Menschen sowie verschiedene Affenarten und kann durch den Moskitostich wechselseitig übertragen werden. In Dschungel- und Waldgebieten geht die Infektion üblicherweise von...

Weiterlesen

Auf dem Weg zu einem besseren Verständnis von Autismus

Die Mediziner von kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken haben seit geraumer Zeit eine Zunahme von Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) feststellen müssen. Gingen sie vor 50 Jahren noch von einer Häufigkeit von 4 Betroffenen unter 10.000 Kindern aus, wurde vor 10 Jahren in der Literatur schon von 5–10 Fällen...

Weiterlesen

Lungenarterienembolie in der Computertomografie (Teil 1)

Die Lungenarterienembolie (LAE) ist nach Schlaganfall und Herzinfarkt die weltweit dritthäufigste kardiovaskuläre Akuterkrankung. Fast täglich werden die radiologischen Abteilungen und Praxen mit dieser Verdachtsdiagnose konfrontiert.

Weiterlesen