Fachbeiträge – für Abonnenten und DVTA-Mitglieder

Management


Anwendungsbeispiele für PDCA-Zyklen in Qualitätsmanagementsystemen (Teil 2)

Gesetzlich wird durch die Richtlinie der Bundesärztekammer (Rili-BÄK) gefordert: „Es ist zu regeln und zu dokumentieren, durch wen und wie die Einarbeitung von Mitarbeiterinnen in neue Analysensysteme und Labormedizinische Untersuchungen zu erfolgen hat.“

Weiterlesen

POC-Testing im Krankenhaus
Premium Für Qualität ist die Zusammenarbeit zwischen Labor und Station gefragt

POC-Testing im Krankenhaus

Entscheidender Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Umsetzung einer qualitätsgesicherten patientennahen Sofortdiagnostik (Point-of-Care-Testing, POCT) ist ein klares Bekenntnis der Geschäftsführung in dem Krankenhaus, in dem POCT umgesetzt werden soll.

Weiterlesen

Die revidierte ISO/IEC 17025:2017 ist veröffentlicht
Premium Ab jetzt greift die Übergangszeit

Die revidierte ISO/IEC 17025:2017 ist veröffentlicht

Die Umstellung auf die revidierte Norm DIN EN ISO/IEC 17025:2017 – Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien (englische Fassung vom 30. November 2017, deutsche Fassung vom März 2018) beschäftigt aktuell Qualitätsverantwortliche in Prüf- und Kalibrierlaboren.

Weiterlesen

Kennen Sie EFQM?
Premium Teil 3 der Reihe

Kennen Sie EFQM?

Nachdem im letzten Teil die 5 Befähigerkriterien vorgestellt worden sind, werden im 3. Teil die Ergebniskriterien erläutert. Im folgenden 4. und letzten Teil dieser Serie werden dann ganz praktische Anleitungen gegeben, das eigene Labor mit einem Qualitätsmanagementsystem nach dem EFQM-Modell auszurichten.

Weiterlesen

Anwendungsbeispiele für PDCA-Zyklen in Qualitätsmanagementsystemen

Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen die Grundsätze des Qualitätsmanagements (QM) der Normenfamilie ISO 9000 und die Umsetzung von Anforderungen der Akkreditierungsnorm ISO 5189:2014.

Weiterlesen

Gesundheit systematisch managen
Premium Praxistipps zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

Gesundheit systematisch managen

In der Praxis werden häufig die Begriffe BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement) und BGF (Betriebliche Gesundheitsförderung) gleichgesetzt. Tatsächlich gibt es bedeutende Unterschiede.

Weiterlesen

Die Revision der DIN EN ISO 9001-2012
Premium Überarbeitung, Änderungen Terminologie, neue Struktur

Die Revision der DIN EN ISO 9001-2012

Die letzte Revision der DIN EN ISO 9001–2012 erfolgte im November 2015. Neben der kompletten Überarbeitung und Änderungen in der Terminologie liegt eine neue Struktur vor, die High-Level-Structure. Risiko- und Wissensmanagement werden erstmalig thematisiert.

Weiterlesen

Qualitätsmanagement
Premium Kann die Mortalität auf Intensivstationen gesenkt werden?

Qualitätsverbesserung durch Checklisten

In Brasilien wurde kürzlich eine landesweite Qualitätsinitiative wissenschaftlich begleitet. Die in einer renommierten US-amerikanischen Zeitschrift publizierten Ergebnisse zeigen, dass eine Verbesserung patientenbezogener Outcome-Parameter nicht erreicht werden konnte.

Weiterlesen

Management
Premium Teil 2 der Reihe

Kennen Sie EFQM?

Im ersten Teil wurde das EFQM-Modell als Übersicht vorgestellt (siehe MTA Dialog 7/2016). In diesem Artikel sollen die ersten 5 Kriterien, die Befähigerkriterien, detaillierter dargestellt und praktische Hinweise zur Einführung und Umsetzung im eigenen Labor gegeben werden.

Weiterlesen

Ein Instrument zur Verknüpfung von Theorie und Praxis
Premium Ein Instrument zur Verknüpfung von Theorie und Praxis

Lernaufgaben

Lernen in der beruflichen Aus- und Weiterbildung verändert sich stetig. Die neue Auffassung von Lernen, das heißt die Förderung von Selbstständigkeit und beruflicher Handlungskompetenz ist auf sich verändernde Arbeitsprozesse zurückzuführen.

Weiterlesen