Fachbeiträge – für Abonnenten und DVTA-Mitglieder

Bildgebende Verfahren


Chancen und Risiken der Radiologie der Zukunft
Premium Künstliche Intelligenz, Big Data, Apps und Robotik

Chancen und Risiken der Radiologie der Zukunft

Wie verändert die Digitalisierung die Medizin und insbesondere die Radiologie? Während die meisten annehmen, die Radiologie verändere sich als erstes Tätigkeitsgebiet, denkt Prof. Dr. Michael Forsting, Direktor des Instituts für Radiologie, Universitätsklinikum Essen, vorrangig an die sprechende Medizin.

Weiterlesen

Anomalien und Normvarianten
Premium Veränderungen des Weichgewebes: Laterale Halszyste

Anomalien und Normvarianten 5.2

Halszysten werden medial und lateral beobachtet und können mit anderen Anomalien vergesellschaftet sein. Etwa 2–3 % der Halszysten kommen bilateral vor.

Weiterlesen

Posteriores Nussknacker-Syndrom
Premium Retroaortale linke Nierenvene – posteriores Nussknacker-Syndrom

Anomalien und Normvarianten: Interne Veränderungen 2.5

Gefäßanomalien können an verschiedenen Körperregionen vorkommen, asymptomatisch oder symptomatisch sein. Sie betreffen das arterielle und auch das venöse Gefäßsystem, auch Fehlbildungen der Lymphgefäße sind gelegentlich zu finden.

Weiterlesen

Technische und medizinische Störstrukturen im digitalen Mammogramm
Premium Sonderstellungen beim Analyseverfahren der technischen Störstrukturen

Technische und medizinische Störstrukturen im digitalen Mammogramm (Teil 3)

Der folgende 3. Teil behandelt die Sonderstellungen beim Analyseverfahren der technischen Störstrukturen. Das im 2. Teil (MTA Dialog, Heft 12/2018) beschriebene Analyseverfahren wird aufgegriffen und weiter vertieft.

Weiterlesen

Technische und medizinische Störstrukturen im digitalen Mammogramm
Premium Teil 2: Analyseverfahren bei technischen Störstrukturen

Technische und medizinische Störstrukturen im digitalen Mammogramm

Analyseverfahren bei einer aufgetretenen Störstruktur: Anwendung findet in der Praxis ein Ausschlussverfahren, mit dessen Hilfe der Entstehungsort einer Störstruktur benannt beziehungsweise eingegrenzt werden kann.

Weiterlesen

Scheibenmeniskus
Premium Veränderungen des Weichgewebes 5.1: Scheibenmeniskus

Anomalien und Normvarianten

Menisken sind zwar Bestandteile von Gelenken (zum Beispiel Kniegelenk, Kiefergelenk), bestehen aber aus Knorpelgewebe und sollen daher unter den Weichgeweben besprochen werden.

Weiterlesen

Anomalien und Normvarianten
Premium Interne Veränderungen 2.4: Beckenniere

Anomalien und Normvarianten

Die Nieren sind als paariges Organ retroperitoneal in der Fossa lumbalis gelegen. Eine mögliche Fehllagerung ist die intrapelvine Lage, die Beckenniere.

Weiterlesen

Die Cone-beam Brust-CT
Premium Eine neue Entwicklung in der Mammadiagnostik

Die Cone-beam Brust-CT

Die Erkrankung an einem Mammakarzinom ist die häufigste Krebsneuerkrankung der Frau in Deutschland mit einem Anteil von 32,1 %. Zeit ihres Lebens erkrankt jede 9. Frau.

Weiterlesen

Anomalien und Normvarianten
Premium Skelettale Veränderungen 3.6: Os odontoideum

Anomalien und Normvarianten

Im Bereich des kraniozervikalen Übergangs können zahlreiche Anomalien lokalisiert sein, die isoliert das Hinterhaupt, die obere Halswirbelsäule betreffen oder kombiniert auftreten.

Weiterlesen

CT-Protokolle
Premium CT-Angiografie – A. subclavia

CT-Protokolle

Häufige Indikationen: • Stenose der A. subclavia, • Subclavian Steal Syndrom (SSS), • Thoracic Outlet Syndrom

Weiterlesen