Fachbeiträge – für Abonnenten und DVTA-Mitglieder

Qualitätsmanagement
Premium Kann die Mortalität auf Intensivstationen gesenkt werden?

Qualitätsverbesserung durch Checklisten

In Brasilien wurde kürzlich eine landesweite Qualitätsinitiative wissenschaftlich begleitet. Die in einer renommierten US-amerikanischen Zeitschrift publizierten Ergebnisse zeigen, dass eine Verbesserung patientenbezogener Outcome-Parameter nicht erreicht werden konnte.

Weiterlesen

Management
Premium Teil 2 der Reihe

Kennen Sie EFQM?

Im ersten Teil wurde das EFQM-Modell als Übersicht vorgestellt (siehe MTA Dialog 7/2016). In diesem Artikel sollen die ersten 5 Kriterien, die Befähigerkriterien, detaillierter dargestellt und praktische Hinweise zur Einführung und Umsetzung im eigenen Labor gegeben werden.

Weiterlesen

Akademisierung
Premium Weiterbildungsgegebenheiten für MTD in Österreich

Weiterbildung weiter denken in den gehobenen medizinisch-technischen Gesundheitsberufen

Die akademische Höherqualifizierung der gehobenen medizinisch-technischen Gesundheitsberufe sowie Professionalisierung und Spezialisierung der einzelnen Disziplinen sind im Wandel begriffen. Der Druck auf das österreichische Gesundheitssystem wächst.

Weiterlesen

Neurologie
Premium Fallbeispiel (Teil 2)

Das Schlafentzugs-EEG

Vor dem Schlafentzugs-EEG wird in jedem Fall ein Routine-EEG geschrieben, nicht zuletzt auch deswegen, weil nach Schlafentzug manche allgemeinen Merkmale des EEG, insbesondere der Grundrhythmustyp, nicht mehr korrekt erfasst werden können.

Weiterlesen

Molekularbiologie

Sowohl Saccharopin als auch Pipecolinsäure treten als Zwischenprodukte in den beim Menschen bekannten Verlaufswegen der Lysinbiosynthese auf.

Weiterlesen

Mikrobiologie

Ziel der HPV-Impfung ist es, Frauen vor dem Zervixkarzinom beziehungsweise seinen Vorstufen zu schützen.

Weiterlesen

Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (2.5)
Premium Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule (2.5)

Traumatische Veränderungen: Fraktur des Processus spinosus eines Halswirbels

Frakturen der Halswirbelsäule können die Wirbelkörper und Wirbelfortsätze betreffen. Am häufigsten betreffen sie den Wirbelbogen, besonders anfällig ist der Gelenkfortsatz

Weiterlesen

Mikrobiologie

Das humane Zytomegalievirus (CMV) verursacht häufig kongenitale (bei Geburt vorhandene) Infektionen. Es ist aber auch ein wichtiger Krankheitserreger bei immunsupprimierten Patienten, insbesondere bei Transplantationspatienten.

Weiterlesen

Tuberculosis in the workplace
Premium How high is the risk of infection?

Tuberculosis in the workplace

In outpatient clinics and hospitals, the occurence of unexpected cases of active tuberculosis (TB) often causes irritation among medical personal and contact patients. Occupational precautions such as wearing masks and gowns serves to lower the infection risk.

Weiterlesen

Bildgebende Verfahren

Ziel dieser Serie ist es, Störstrukturen rechtzeitig zu erkennen und zu beseitigen. Zudem sollen präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Störstrukturen erläutert werden.

Weiterlesen