Kündigung

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat mit Urteil vom 13.05.2015 (2 AZR 531/14) entschieden, dass der Arbeitgeber bei Vorliegen eines wichtigen Grundes zur außerordentlichen Kündigung nach § 626 I BGB nicht gezwungen ist, fristlos zu kündigen.

Weiterlesen

Einschlägige Berufserfahrung

Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter im Hochschulbereich muss bei Teilzeitarbeit nicht mit einem bestimmten Mindestumfang beschäftigt werden, um im Rahmen der Zuordnung zu einer Entgeltstufe einschlägige Berufserfahrung zu erwerben.

Weiterlesen

Erwerbsminderungsrente

Die Regelung, dass das Arbeitsverhältnis bei Bewilligung der Erwerbsminderungsrente auf unbestimmte Dauer automatisch mit Ablauf des Monats, in dem der entsprechende

Bescheid eines Rentenversicherungsträgers (Rentenbescheid) zugestellt wird, endet, ist eine zulässige Befristung, die auch nicht...

Weiterlesen

Waschen am Arbeitsplatz

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Rechtsstreit darauf hingewiesen, dass das Duschen am Arbeitsplatz nicht ohne weiteres vergütungspflichtige Arbeitszeit darstellt.

Weiterlesen

Teilzeitkräfte

Das Bundesarbeitsgericht hat in seinem Urteil vom 20.01.2015 (9 AZR 860/13) die Rechte von Teilzeitkräften gestärkt.

Weiterlesen

Tarifeinheit
Premium Tarifeinheit

Tarifeinheitsgesetz

Wesentlicher Inhalt des Gesetzes ist, dass das Prinzip: „Ein Betrieb – ein Tarifvertrag“, die sogenannte Tarifeinheit wieder eingeführt wird.

Weiterlesen

Stufenzuordnung

Wie ist "bei der Einstellung" in § 16 Abs. 2 TV-L für die Stufenzuordnung zu verstehen, wenn ich erst befristet und dann unbefristet bei meinem Arbeitgeber beschäftigt werde?

Weiterlesen

Arbeitszeit
Premium Meinungsumfrage

Überstunden und Arbeitszeit

50 Prozent der Befragten mussten häufig unter hohem Zeitdruck arbeiten.

Weiterlesen

Nichtimpfung

Ist ein Schulverbot bei Nichtimpfung (hier gegen Masern) zulässig?

Weiterlesen

Impfung

Kann ein Impfschaden, der durch eine Impfung, die vom Arbeitgeber und der Ständigen Impfkommission des Robert Koch-Instituts (STIKO) für Krankenhauspersonal "dringend empfohlen wird" als Arbeitsunfall gewertet werden?

Weiterlesen