Arbeitsrecht in Zeiten von Corona
Premium Dieser Beitrag stellt wesentliche arbeitsrechtliche Regelungen für MTA zusammen

Arbeitsrecht in Zeiten von Corona

Arbeitsschutz - Der Arbeitgeber hat seine Arbeitnehmer im Rahmen der Fürsorgepflicht vor Gefahren für deren Gesundheit zu schützen (§§ 611 a, 618 BGB, § 241 Abs. 2 BGB, § 3 ArbSchG).

Weiterlesen

Mitbestimmung bei Mindestbesetzung einer Station?
Premium Neues aus der Rechtsprechung

Mitbestimmung bei Mindestbesetzung einer Station?

Nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) hat der Betriebsrat bei betrieblichen Regelungen über den Gesundheitsschutz mitzubestimmen, die der Arbeitgeber aufgrund einer öffentlich-rechtlichen Rahmenvorschrift zu treffen hat, bei deren Gestaltung ihm aber Handlungsspielräume verbleiben.

Weiterlesen

Nachtarbeit?
Premium Neues aus der Rechtsprechstunde

Nachtarbeit?

Nachtarbeitnehmer ist, wer in bestimmtem Umfang Nachtarbeit leistet. Nachtarbeit ist gemäß § 2 Abs. 4 Arbeitszeitgesetz (ArbZG) jede Arbeit, die mehr als zwei Stunden der Nachtzeit umfasst.

Weiterlesen

Die Pflicht des Arbeitgebers 
zur Erfassung der Arbeitszeit

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in seiner Entscheidung vom 14. Mai 2019 (Az.: C 55/18) entschieden, dass die Mitgliedstaaten die Arbeitgeber zu verpflichten haben, in Befolgung der europäischen Arbeitszeitrichtlinie 2003/88/EG und Art. 31 Grundrechtecharta, ein objektiv verlässliches und zugängliches...

Weiterlesen

Korrekte Zeugnisgestaltung
Premium Neues aus der Rechtsprechstunde

Korrekte Zeugnisgestaltung

Das Landesarbeitsgericht Mecklenburg-Vorpommern hat in seinem Urteil vom 2. April 2019 (2 Sa 187/18) entschieden, dass die stichwortartige Aufzählung der übertragenen Aufgaben in einem qualifizierten Arbeitszeugnis nicht ausreicht, um eine konkludente Abwertung des Arbeitnehmers anzunehmen.

Weiterlesen

Alkohol am Arbeitsplatz
Premium Arbeitsrecht

Alkohol am 
Arbeitsplatz

Der aktuelle DAK-Gesundheitsreport 2019 „Sucht 4.0“ hat unter anderem zum Ergebnis, dass jeder zehnte Arbeitnehmer einen riskanten Alkoholkonsum aufweist, das heißt zu viel Alkohol trinkt. Der riskante Umgang mit Alkohol ist nicht nur ein zentrales Problem der Gesellschaft, sondern er hat auch gravierende...

Weiterlesen

„Achtung Haftung“
Premium Haftungsrecht

„Achtung Haftung“

Der Krankenhausträger hat im Rahmen seiner Organisationspflicht dafür Sorge zu tragen, dass er das für eine sachgerechte Versorgung der Patienten erforderliche und entsprechende qualifizierte Personal sicherstellt.

Weiterlesen

Aktuelle Entscheidungen
Premium Urteile der Arbeitsgerichte

Aktuelle Entscheidungen

Das Bundesarbeitsgericht hat mit seiner Entscheidung vom 7. Mai 2019 (Az.: 1 ABR 53/17) entschieden, dass Klinikbetriebsräte Einsicht in nicht anonymisierte Lohn- und Gehaltslisten verlangen können.

Weiterlesen

Neue Gesetze und aktuelle Urteile
Premium Neue Gesetze ab August 2019

Neue Gesetze und aktuelle Urteile

Höheres BAföG für mehr junge Menschen: Der Förderhöchstbetrag beim BAföG steigt im Jahr 2020 auf 861 Euro. Durch die Erhöhung des Freibetrages für das Einkommen der Eltern, Grundlage für die Berechnung des Anspruchs, erhalten mehr Schüler/Studenten die Möglichkeit der Förderung. Die Rückzahlungskonditionen...

Weiterlesen

Delegation von ärztlichen Leistungen an MTA
Premium Neues aus der Rechtsprechstunde

Delegation von ärztlichen Leistungen an MTA

Der Bundesgerichtshof (VersR 1975, 1371) hat zur Delegation schon früh festgehalten: „Die Verwendung nicht ärztlicher Hilfspersonen ist aus der modernen Medizin und insbesondere aus dem heutigen Klinikwesen nicht wegzudenken.

Weiterlesen