Premium Trematoden

Zoonoseerreger Alaria alata

Steckbrief: Die Gattung Alaria gehört zu den Trematoden (Saugwurm), ist weltweit verbreitet und umfasst 7 Spezies (A. mustaelae, A. canis, A. taxidae, A. marcianae, A. arisaemoides, A. nasuae, A. alata). In Europa kommt nur Alaria alata vor.

Zoonoseerreger Alaria alata

Wildschwein | © 4028mdk09, eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, wikimedia

Zusammenfassung

H. Duncker entdeckte 1896 den Parasiten in einem Schwein [1]. Bis jetzt ist Alaria alata in Deutschland nur als Zufallsbefund bei der Trichinella-Schau aufgetaucht. In den USA kam es bereits zu Todesfällen durch Alaria americana [2]. Infiziertes Fleisch darf nicht verzehrt werden [3]. Es handelt sich um einen parasitären Zoonoseerreger. Zurzeit wird an der Entwicklung eines ELISAs gearbeitet, um den Parasiten zuverlässig nachweisen zu können.

Schlüsselwörter: Zoonose, Mesozerkarie, Alaria alata, larvale Alariose, Duncker’scher Muskelegel

Abstract

In 1896 H. Duncker discovered the parasite in a pig. To date Alaria alata has only been found accidentally in Germany, and only in the context of searching for Trichinella. In the USA, however, several deaths have occurred because of Alaria americana. Infected meat must not be eaten. Alaria ssp. is a parasitic zoonotic pathogen. Work on an ELISA is currently in progress so that the parasite can be detected unfailingly.

Keywords: zoonotic disease, mesocercariae, Alaria alata, larval alariosis, Duncker’s muscle fluke

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2018.0658

 

Entnommen aus MTA Dialog 8/2018

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten