Gesundheitsreisen

Yoga-Urlaub oder Lama-Wanderung?

Das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der Gesellschaft beeinflusst auch das Verhalten im Urlaub. Erkrankungen vorbeugen und wieder zu sich selbst finden, sind wichtige Ziele in der arbeitsfreien Zeit. Birgit Dreyer, Reiseexpertin der Europäische Reiseversicherung (ERV), gibt Tipps.

Kloster

Kneipp-Original Bad Wörishofen

Kloster-Pause

Im Kloster scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Dort gibt es kein Internet, kein Fernsehen, kein Radio. Die Orte der Stille und Besinnung locken viele Urlauber auf der Suche nach Selbsterkenntnis. Etwa 300 Klöster in Deutschland nehmen Gäste auf, wie beispielsweise das Dominikanerkloster der Kneipp-Stadt Bad Wörishofen im Allgäu. Der klösterliche Alltag legt viel Wert auf Ruhe und Zeit. Gerade für stressgeplagte Menschen bietet eine Pause im Kloster die Möglichkeit, für einige Zeit der Hektik zu entfliehen und Kraft zu tanken.

2 von 5

Quelle: Europäische Reiseversicherung, 02.02.2017