Tarifverhandlungen

Virtuelle Sitzung der AG MFA am 11. September 2020

In der virtuellen Sitzung der AG MFA am 11. September 2020 wurden insbesondere die anstehenden Tarifverhandlungen angesprochen, bei denen ver.di unter anderem eine Tariflohnerhöhung von 4,8 Prozent und Entlastungstage sowie eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen fordert.

Virtuelle Sitzung der AG MFA am 11. September 2020

© Ekachai Lohacamonchai – istockphoto

Um für die Tarifverhandlungen eine möglichst breite Unterstützung zu finden, bat ver.di um Beteiligung an folgenden Aktionen durch die Mitglieder des DVTA:

Da durch Corona öffentliche Kundgebungen zur Unterstützung der berechtigten Forderungen von ver.di für mehr Gehalt und Entlastung für die Beschäftigten in Bund und Kommunen nur eingeschränkt möglich sind, ruft ver.di zu sogenannten Fotopetitionen auf, mit denen die Beteiligten Gesicht zeigen, um die Forderungen von ver.di zu unterstützen. Die Fotos werden auf einem riesigen Transparent gezeigt und in Verhandlungen genutzt, um aufzuzeigen, wie viele Beschäftigte die Forderungen von ver.di unterstützen.

Es gab/gibt zwei Aktionen, die durch Bilder unterstützt werden konnten/können:

1. Fotopetition für die Gesundheitsministerkonferenz in Berlin am 30. September 2020 mit dem Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn

Mit dieser Fotopetition zeigten alle Krankenhäuser und ihre Beschäftigten auf, dass sie von existenzieller Bedeutung sind und der hohen Verantwortung nur gerecht werden können, wenn genug Personal, eine auskömmliche Finanzierung und gute Teamarbeit gewährleistet sind.

Mehr zu der Fotopetition und ihrem Erfolg finden Sie unter: gesundheit-soziales.verdi.de/mein-arbeitsplatz/krankenhaus/++co++98e8320a-ba23-11ea-ad47-001a4a160117.

Das Signal war klar: Klatschen reicht nicht, es muss echte Veränderungen geben!

2. Unterstützung der laufenden Tarifverhandlungen

Sie können die Forderungen von ver.di in den laufenden Tarifverhandlungen sowohl durch eine Fotopetition als auch durch ein Onlinestatement selbst unterstützen. Gesicht zeigen können Sie unter unverzichtbar.verdi.de/fotopetition. Ihr Onlinestatement können Sie unter unverzichtbar.verdi.de abgeben. Ihre Unterstützung ist wichtig, damit alle mehr bekommen!

 ver.di-Mitglieder können sich zudem als Tarifbotschafter/-innen betätigen. Die Tarifbotschafter/-innen erhalten immer neueste Informationen aus den Tarifverhandlungen und kommunizieren diese an ihre Verbände et cetera weiter. Sie können Tarifbotschafterin unter unverzichtbar.verdi.de/tarifbotschafterin werden.

Die Mitglieder der AG MFA haben sich gegenseitig zugesagt, die Forderung des jeweils anderen Verbandes zu unterstützen, und als Schwerpunktthema für die nächste Onlinesitzung im Februar 2021 wurde der Bundestagswahlkampf aufgenommen, um gemeinsam die Parteien auf den Prüfstand in Bezug auf die Stärkung der Gesundheitsberufe und bessere Arbeitsbedingungen, wie zum Beispiel Personalbemessung, zu stellen.

 

Entnommen aus MTA Dialog 11/2020