Premium Audiologie

Versorgung mit Hörhilfen (Teil 2)

Audiologie
Claudia Rössing
Audiologie
Ziel aller rehabilitativen Maßnahmen für Hörgeschädigte ist der Erwerb der Kommunikationsfähigkeit und somit die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Am Anfang jeder Hörgeräteanpassung steht die Erstellung eines Bedarfsprofils, das die Nutzungsgewohnheiten, den Anspruch und die Erwartung des Hörgeräteträgers erfasst. Zum Einsatz kommen hier in der Regel Fragebogeninventare.

Zusammenfassung

Versorgung mit Hörhilfen Teil 2 beschäftigt sich mit der Anpassung der Hörgeräte und deren Versorgungserfolg.

Entnommen aus MTA Dialog 04/2014

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige