Premium Audiologie

Versorgung mit Hörhilfen (Teil 1)

Anatomie, Physiologie, Funktionsprüfungen
Claudia Rössing
Anatomie, Physiologie, Funktionsprüfungen
Die Hauptaufgabe der Hörgeräteversorgung besteht in der bestmöglichen Wiederherstellung der Kommunikationsfähigkeit des Nutzers. © abhijith3747 – Fotolia
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Damit eine möglichst verlustfreie Schallleitung zum Innenohr stattfindet, erfolgen Impedanzanpassungen und richtungsabhängige Filterungen des Schalls.

Zusammenfassung

Versorgung mit Hörhilfen Teil 1 befasst sich mit dem Grundlagenwissen aus verschiedenen Bereichen zur Hörgeräteversorgung. Es werden die Indikationskriterien, die Aufgaben sowie die technischen Möglichkeiten von Hörgeräten besprochen.

Entnommen aus MTA Dialog 03/2014

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige