Laborpersonal

Umfrage: Fachkräftemangel im Labor - Realität oder hausgemachtes Problem?

Sandy Zorn macht im Rahmen ihrer Abschlussarbeit eine Umfrage zum Thema Fachkräftemangel in den Laborberufen. Deshalb bittet sie auch alle MTLA, an der Umfrage mitzumachen. Können präzisere Online-Stellenanzeigen zum Abbau der Personalnot beitragen?

Umfrage

Umfrage für Laborpersonal | VRD/fotolia

Im Rahmen ihres Studiums an der IUBH beschäftigt sich Sandy Zorn mit dem Potenzial der Online-Stellenanzeige zur Gewinnung von Laborpersonal. Ziel der Arbeit ist es herauszufinden, welche Informationen sich Labormitarbeiter in Online-Stellenanzeigen wünschen und ob diese Angaben die Motivation sich zu bewerben beeinflussen. Diese Umfrage richtet sich ausschließlich an Berufstätige, Auszubildende und Arbeitssuchende.

Die Umfrage soll etwa 10 Minuten dauern. Damit unterstützen Sie die Forschung zu diesem wichtigen Thema.

Hier geht es zur Umfrage.  

Was haben Sie davon?

  1. Dank Ihrer Unterstützung kann es trotz Fachkräftemangel leichter werden, neues Laborpersonal zu finden & als Kollegen für Sie zu gewinnen.
  2. Bei Interesse stellt Zorn die Befragungsergebnisse selbstverständlich gerne zur Verfügung.
  3. Darüber hinaus haben Sie die Chance, einen von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 100 Euro zu gewinnen.
  4. Last but not least: Sie helfen Sandy Zorn beim Abschluss ihres Studiums.


Quelle: S. Zorn