VeranstaltungsberichteGesundheitspolitik

Trendbarometer eines dynamischen Marktes

Medica und Compamed 2016
Kli
Medica
Der bisherige Anmeldeverlauf lässt eine Beteiligung auf dem Niveau des Vorjahres erwarten. Messe Düsseldorf
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Auf der Medica 2016 werden sich erneut fast 5.000 Aussteller aus gut 70 Nationen präsentieren.

Wenn sich Mitte November in Düsseldorf wieder die Entscheider der Gesundheitswirtschaft zur nach eigenen Angaben weltweit führenden Medizinmesse Medica 2016 treffen (Laufzeit: 14. bis 17. November; Montag bis Donnerstag), werden sich erneut fast 5.000 Aussteller aus gut 70 Nationen präsentieren – mit Lösungen für die ambulante und stationäre Versorgung. Laut Europäischem Patentamt gab es auch im Jahr 2015 keinen Technologiebereich, aus dem weltweit so viele Patentanträge eingereicht wurden wie aus dem der Medizintechnik.       

„Der bisherige Anmeldeverlauf lässt eine Beteiligung auf dem Niveau des Vorjahres erwarten und zeugt damit von der hohen Zufriedenheit der Aussteller mit den neuen Lauftagen Montag bis Donnerstag“, erklärt Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf. Er blickt ebenso erfreut auf die Entwicklung der parallelen Medizintechnik-Zuliefererfachmesse Compamed: „Auch hier werden die veränderten Lauftage von den Ausstellern positiv aufgenommen, und die Verlängerung der Compamed-Laufzeit um einen Tag wird ausdrücklich begrüßt
 
Was die Neuheiten anbetrifft, ist das Marktgeschehen hinsichtlich wichtiger Angebotstrends derzeit von besonderer Dynamik geprägt.

Digitalisierung des Gesundheitswesens

So schreitet die Digitalisierung des Gesundheitswesens unaufhaltsam voran, und das betrifft alle Bereiche, den ambulanten wie den klinischen, sowie gleichermaßen Arzt und Patient. Bezogen auf Deutschland dürfte das jüngst verabschiedete E-Health-Gesetz dafür sorgen, dass die Vernetzung der Akteure im Versorgungsprozess durch eine effektivere Erfassung und Nutzung von Patientendaten wesentlich optimiert wird – so lautet zumindest die klare Zielsetzung.

Insbesondere „Wearables“ und Smartphones in Kombination mit speziellen Health-Apps, die auch durch den Patienten selbst angewendet werden können, haben das Potenzial, künftig zum unverzichtbaren Bestandteil der vernetzten Gesundheit zu werden. Dazu wurden schon bei der Medica 2015 zahlreiche Neuheiten vorgestellt. Weitere mobile Health-Anwendungen sind derzeit in der Entwicklung, wobei sich vieles um Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes sowie Therapie-Fernüberwachung dreht. Ebenfalls im Fokus des Interesses bleibt die Big Data-Thematik

Aber nicht nur Bits und Bytes bewegen die Gesundheitswirtschaft. Auch die Medizintechnik hat spannende Themen zu bieten. Aktuell sind vor allem Innovationen für die interventionellen Verfahren prägnant. Bei modernen OP-Verfahren ist „integriertes“ Vorgehen angesagt. Daten aus der bildgebenden Diagnostik fließen mit ein in die Steuerung chirurgischer Assistenzsysteme.

Compamed 2016

Die Medica Education Conference widmet sich den Themen „Bildgebung und interventionellen Verfahren“ (zum Beispiel. Magnetresonanztomographie und Sonographie), „Zukunftstechnologien für die Innere Medizin“ (zum Beispiel Fernmonitoring bei chronischen Erkrankungen) sowie am letzten Veranstaltungstag der „Diagnostik in der Inneren Medizin, Labormedizin, Toxikologie und Hygiene“.

Parallel zur Medica findet in diesem Jahr mit knapp 800 Ausstellern bereits zum 25. Mal die Compamed statt. Sie hat sich nach eigenen Angaben zur international führenden Markt- und Kommunikationsplattform für die Zulieferer der Medizintechnik-Industrie entwickelt.


Quelle: Pressemitteilung Messe Düsseldorf, 17.05.2016

Artikel teilen

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige