Premium Vor- und Nachteile des transdermalen Pflasters

Transdermale Pflaster (Teil 3)

Für manche Therapien sind transdermale Systeme die einzige Verwendungsmöglichkeit.

Transdermale Pflaster

Blausen gallery 2014.Wikiversity Journal of Medicine, CC BY 3.0

Klebende flächenförmige Systeme sind für die Therapie verschiedener Erkrankungen bekannt und haben sich in vielen therapeutischen Anwendungsbereichen bewährt. Die dermale Applikation ist eine wichtige Alternative zu Tabletten und eine Art der systemischen Aufnahme von Medikamenten. Sie geben erheblich geringere Wirkstoffdosen in das Gewebe und in den systemischen Blutkreislauf ab und umgehen größtenteils den „First-pass-Effekt“. In diesem letzten Teil geht es um die Vor- und Nachteile sowie die Wirkstoffe.

 

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2016.0506

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Der Download der PDF-Datei ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Login
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten