MTA Dialog 01/2018

Titelthema zum CT-Protokoll Hüfte

Die Januar-Ausgabe der MTA Dialog erscheint offiziell am 5.1. Das Titelthema dieser Ausgabe dreht sich um das CT-Protokoll Hüfte. Lesen Sie im Folgenden, was Sie noch erwartet.

Deutscher Ärzteverlag

Ein labordiagnostischer Artikel widmet sich den A-Streptokokken. Sie spielen schon lange eine unrühmliche Rolle bei der Geburtshilfe. Lesen Sie einen Beitrag zu neuen Fällen von Kindbettfieber in den USA. Im Bereich Funktionsdiagnostik geht es diesmal um die Myokarditis, bei der die MTA-Berufe einen wichtigen Beitrag in der Diagnostik und damit zur Erarbeitung der Behandlungsstrategie leisten. Die Radiologische Diagnostik setzt die Reihe zur Schnittbilddiagnostik der Wirbelsäule mit dem Zufallsbefund: Harnstau fort. Daneben gibt es einen Artikel zum Thema Genome Editing mittels CRISPR/Cas 9 und praktische Tipps für den Alltag von der bekannten Autorin Dr. Ilona Bürgel. Der Englischbeitrag dreht sich um das „Nervous System“.

Außerdem berichten wir unter anderem über die aktuelle Diskussion zur Bürgerversicherung. In der Berufspolitik geht es um den Equal Pay Day, Physician Assistants, die Tarifverhandlungen sowie den Frauenrat. In der Rechtsprechstunde wird unter anderem das Thema Infektionsrisiken durch Stich- und Schnittverletzungen aufgegriffen.

Weitere interessante Beiträge erwarten Sie in der Rubrik „MTA intern“. (red)