MTA Dialog 10/2019

Titelthema Sprosspilze in der Medizin

Die Ausgabe 10/2019 der MTA Dialog erscheint offiziell Anfang Oktober. Das Titelthema dieser Ausgabe dreht sich um die Sprosspilze in der Medizin. Lesen Sie im Folgenden, was Sie noch erwartet.

MTA Dialog Ausgabe 10/2019

MTA Dialog Ausgabe 10/2019 | © Deutscher Ärzteverlag

Die Reihe der Radiologischen Diagnostik zu Anomalien und Normvarianten konzentriert sich auf „Skelettale Veränderungen: Concha bullosa“. Die Serie zur Allergologie wird mit einem Artikel zum Überblick über therapeutische Möglichkeiten bei bestehenden Allergien fortgesetzt. Beim Beitrag „Aus der Praxis für die Praxis (8)“ geht es um den positiven Umgang mit Mobilität. Fortgesetzt wird auch der Artikel zum Schlaganfall aus dem Schwerpunktheft „Der Schlaganfall - „Zeit ist Hirn“ (Teil 2)“. In der Ausführung zu „Postoperative Bauchrauminfektionen“ wird auf Diagnostik und initiales Management der Bauchrauminfektion eingegangen. Die CT-Protokolle drehen sich in diesem Heft um Double Rule Out, also den gleichzeitigen Ausschluss von Lungenembolie und Aortendissektion. Im Artikel zu „Handelsstreitigkeiten in der Radiologie“ wird das übliche Prozedere bei Streitigkeiten vorgestellt und wie sich der „Teufelskreis“ durchbrechen lässt. Neu aufgenommen haben wir ein Repetitorium zum Thema Chromatografie. Der Englischbeitrag geht auf „Dengue Fever“ ein.

In der Rechtsprechstunde werden die Themen Lohn- und Gehaltslisten und Arbeitszeitkonten dargestellt. DVTA-Mitglieder können bei Fragen zu diesen (und anderen rechtlichen) Themen die telefonische Sprechstunde des Verbandes nutzen. Einen Überblick über die rechtlichen Themen aus den vergangenen Heften haben Sie hier.

Im berufspolitischen Teil finden Sie u.a. weitere Details zum Fragebogen der Bund-Länder-Arbeitsgruppe für das Gesamtkonzept zur Neuordnung und Stärkung der Ausbildung der Gesundheitsfachberufe sowie zum Fachkräftemangel und zu einem berufspolitischen Termin am 10. September 2019 in Berlin. Daneben gibt es einen Aufruf an alle DVTA-Mitglieder zur Mitgestaltung der notwendigen Novellierung des MTA-Gesetzes.

In der Rubrik Akademisierung lesen Sie Interessantes zu neuen, berufsbegleitenden Studiengängen für (technisch orientierte) Gesundheitsfachberufe.

Weitere Artikel wie z.B. einen historischen Beitrag zu Rebecca Lancefield, die als Streptokokken-Pionierin gilt, sowie einen Bildungsbeitrag zu „Kinder altersgerecht zur Untersuchung anleiten“ und einen Erfahrungsbericht mit dem Titel „Mit dem Roten Kreuz nach Mosambik“ erwarten Sie in der Rubrik „MTA intern“. (red)