MTA Dialog 01/2020

Titelthema „Die Pest“

Die Ausgabe 01/2020 der MTA Dialog erscheint offiziell Anfang Januar. Das Titelthema dieser Ausgabe dreht sich um die Pest, die nach wie vor in bestimmten Regionen wütet.

MTA Dialog 01/2020

MTA Dialog 01/2020 | © Deutscher Ärzteverlag

Die Reihe der Radiologischen Diagnostik zu Anomalien und Normvarianten konzentriert sich auf Skelettale Veränderungen: Lumbosakrale Übergangsvariante und Assimilationsgelenk. Die Wirbelsäule zeigt zahlreiche Varianten. Die Übergangswirbel können verlässlich im kompletten Wirbelsäulen-MRT identifiziert werden. Männer weisen häufiger Übergangswirbel auf als Frauen. Lumbosakrale Übergangswirbel kommen bei 3,3 % der Population vor. Im vierten Teil der Reihe zur Thrombopoese geht es um erworbene Thrombozytopenien. Der sechste Beitrag aus der Reihe zur Allergologie beschäftigt sich mit den allergologischen Krankheitsbildern der oberen und unteren Atemwege. Der Artikel „Wenn Gefäße fehlreguliert sind: Das Flammer Syndrom“ beschreibt dieses Syndrom, bei dem es sich um eine veränderte Reaktion von Blutgefäßen auf Reize wie Kälte oder emotionaler Stress handelt. Die Serie zur Rolle der Sprosspilze in der Medizin wird mit dem dritten Teil zum Thema Basidiomyzetische Sprosspilze fortgesetzt. Die wichtigsten Vertreter dieser Gruppe sind Cryptococcus spp., Trichosporon spp., Rhodotorula spp. und Malassezia spp. Das Repetitorium zur Chromatografie geht mit der Dünnschichtchromatografie in die nächste Runde. Der Englischbeitrag dreht sich um „Skin Cancer – When skin cells grow abnormally“.

In der Rechtsprechstunde geht es diesmal um die korrekte Zeugnisgestaltung. DVTA-Mitglieder können bei Fragen zu diesen (und anderen rechtlichen) Themen die telefonische Sprechstunde des Verbandes nutzen. Einen Überblick über die rechtlichen Themen aus den vergangenen Heften haben Sie hier.

Im berufspolitischen Teil finden Sie einen Bericht zum Auftakttreffen zur erforderlichen Novellierung der MTA-APrV und des MTAG sowie zur Petition des DVTA zur Novellierung des MTAG und der MTA-APrV, zu den Erwartungen des DVTA „Gesamtkonzept Gesundheitsfachberufe“ an die Bund-Länder-Arbeitsgruppe, zur Sitzung der AG MFA am 27. November 2019 und zur Veranstaltung „Mit Recht zur Gleichstellung“ am 27. November 2019.

Weitere Artikel wie z.B. ein Bericht zum TLL 2019 in Fulda, zum 20-jährigen Jubiläum des EPBS und dem GGB (General Governing Body Meeting) sowie dem EPBS-Studentenforum, zur beruflichen Anerkennung für im Ausland erworbene MTLA-Abschlüsse (Neuer Anpassungslehrgang des DIW-MTA in Nordrhein-Westfalen), zu MTA next in Berlin sowie einen historischen Beitrag zu Heinrich Quincke erwarten Sie in der Rubrik „MTA intern“. (red)