MTA Dialog 07/2016

Titelthema Arteriosklerose

Die Juli-Ausgabe der MTA Dialog erscheint offiziell am 5.7. Das Titelthema ist die Arteriosklerose. Lesen Sie im Folgenden, was Sie sonst noch erwartet.

MTA Dialog 07/2016

MTA Dialog 07/2016 | Deutscher Ärzteverlag

Die Arteriosklerose zählt zu den wichtigsten Ursachen für Herz-Kreislauf-Beschwerden. Bis heute sind jedoch die genauen Ursachen der Atherosklerose noch nicht exakt bekannt. Trotz aller Bemühungen stehen die Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den industrialisieren Ländern bei den Todesursachen nach wie vor an erster Stelle. Allein in Deutschland beträgt laut Destatis der Anteil der Krankheiten des Kreislaufsystems 38,9 % an den Todesursachen (2014). Vor allem bei älteren Patienten führen diese Erkrankungen oft zum Tod. Ein angiologischer Beitrag sowie ein Artikel aus dem Bereich der radiologischen Diagnostik gehen auf das Thema ein.

Daneben erwartet Sie in Heft 07/2016 ein Überblick zur Entwicklungsgeschichte der Immunhistochemie sowie ein Beitrag zum Thema Anaplasmose und Ehrlichiose, das im Bereich der Veterinärmedizin schon länger bekannt ist, aber zunehmend auch die Humanmedizin erreicht. Im Artikel „Multiresistente Erreger sind die Herausforderung des nächsten Jahrzehnts“ wird die brisante Entwicklung in der Infektiologie aufgegriffen.

Der Englischbeitrag widmet sich der Listeriose, die kürzlich für reichlich Schlagzeilen gesorgt hat. Die Hämatologie-Reihe wird mit dem Artikel Prolymphozyten fortgesetzt. „Kennen Sie EFQM?“ fragt der Beitrag aus dem Bereich Qualitätsmanagement. (red)