Tipps für den Alltag

Gegen die Angst im Corona-Herbst

Angst vor dem Corona-Virus, Angst vor der Einsamkeit und dem wirtschaftlichen Ruin: Das erneute Herunterfahren des öffentlichen und privaten Lebens bringt viele Menschen an ihre Grenzen – vor allem jetzt, in der dunklen Jahreszeit. Michael Falkenstein, Psychologieexperte der KKH, gibt ein paar Tipps gegen Angst und Einsamkeit im Corona-Herbst.

 

rcfotostock - stock.adobe.com

Beziehungen pflegen: Beziehungen geben Rückhalt und Stärke. Pflegen Sie Ihre Kontakte auch über die Distanz weiter, etwa per Video-Chat, E-Mail, Telefon oder auch mit Abstand von Balkon zu Balkon oder von Haustür zu Haustür.

3 von 9



























Quelle: KKH Kaufmännische Krankenkasse, 11.11.2020