Premium Extension of diagnostic capabilities

Suppression Head Impulse Paradigm (SHIMP)

The head impulse test (HIT), and in particular the instrumental setup (video head impulse test, vHIT), represent a fast and efficient investigation method for the rapid differentiation between a brain stem infarction or cerebellar infacrtion and acute vestibular loss accompanied by a symptom constellation of acute dizziness with nausea, vomiting and horizontal spontaneous nystagmus.

Suppression Head Impulse Paradigm (SHIMP)

© gorbovoi81/Fotolia

Abstract

The Suppression Head Impulse Paradigm (SHIMP) is an extension of the existing diagnostic capabilities using the video head impulse test (vHIT). It enables the estimation of a vestibular residual function of the affected side from patients which suffer from neuropathia vestibularis.

 

From MTA Dialog 7/2017

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten