Strahlenschutz

Stellungnahmen des DVTA zur 2. Änderung der Strahlenschutzverordnung

Der DVTA hat erneut zu Änderungen der Strahlenschutzverordnung Stellung genommen.

Stellungnahmen des DVTA zur 2. Änderung der Strahlenschutzverordnung

Es ging um eine Verlängerung, um einen konsistenten und praktikablen Übergang zu der neuen Dosisberechnungsmethode der ICRP-Veröffentlichung 103 zu ermöglichen. Dosiskoeffizienten sind gemäß https://www.bfs.de/DE/bfs/gesetze-regelungen/dosiskoeffizienten/dosiskoeffizienten_node.html wichtig bei der Berechnung von äußerer Bestrahlung und Inkorporation. Der DVTA hat sich daher für die Verlängerung ausgesprochen.

 

Entnommen aus MTA Dialog 11/2020