Premium Veterinärmedizin

Stehend-MR der Pferdegliedmaße – Fallbeispiele

Schwerpunktthema
Christin Rohde
Beispielhafte Positionierung eines sedierten Pferdes im Stehend-MRT mit Spule
Beispielhafte Positionierung eines sedierten Pferdes im Stehend-MRT mit Spule (rechts) zur Untersuchung des Vorderhufes © C. Rohde
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Die MRT-Untersuchung am stehenden, sedierten Pferd revolutionierte die Pferdemedizin in den letzten 2 Jahrzehnten und ermöglicht eine risikoarme und finanzierbare Diagnostik nicht nur bei den hochklassigen Sportpferden, sondern mittlerweile auch für den normal verdienenden Pferdebesitzer.

Zusammenfassung

Im vorliegenden Artikel werden 5 MRT-Patienten einer Pferdeklinik vorgestellt. Alle Pferde zeigten eine Lahmheit, welche auf den Untersuchungsbereich zurückführbar war und wurden im Stehend-MR untersucht. Der Artikel beschreibt die Anamnese der Tiere, ihre klinischen sowie kernspintomografischen Befunde und die daraus folgende Prognose für ein Reitpferd. Es handelt sich um eine Fallvariation der distalen Gliedmaßen an Vorder- wie Hinterbein und umfasst orthopädische Huf-, Fesselgelenks- und Fesselträgerursprungsproblematiken beim Pferd.

Schlüsselwörter: Pferd, MRT, Hufrolle, Knochenzyste, Ostitis, Fesselträger, Keratom

Abstract

In this article five MRI patients from an equine clinic are presented. All horses showed a lameness that could be lead to a specific region before and were examined in a standing MRI. The article describes the horses’ history, their clinical and MRI findings and the resulting prognosis for a riding horse. It shows up a case variation on the distal limb on fore legs as well as hind legs and includes orthopaedic problems in the hoof, fetlock joint and high suspensory ligament in horses.

Keywords: horse, mri, podotrochlear disease, bone cyst, bone edema, suspensory ligament, keratoma

DOI: 10.53180/MTADIALOG.2022.0116

Entnommen aus MTA Dialog 2/2022

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige