Weiterbildung

Standbetreuung anlässlich der 51. Fortbildungsveranstaltung beim FNTA

Im Rahmen der vereinbarten Zusammenarbeit der Fachvertretung Funktionsdiagnostik e.V. mit dem FNTA präsentieren wir unsere Verbände nun seit zwei Jahren bei den jeweiligen größeren Weiterbildungsveranstaltungen.

Standbetreuung

Fr. Srocke und Rothe am Stand | B. Rothe

In diesem Jahr hatten wir als Vertreter des DVTA erneut die Gelegenheit, den Verband zur 51. Fortbildungsveranstaltung beim FNTA in Hamburg-Eppendorf vorzustellen. Den ca. 220 an der Fortbildungsveranstaltung teilnehmenden neurologisch tätigen Mitarbeitern wurden sehr interessante Vorträge und Workshops geboten. In den Pausen informierten sich viele Kollegen/innen an unserem Stand am ausgelegten Informationsmaterial und den mit uns geführten intensiven Gesprächen.

Wir bedanken uns bei den Mitgliedern des Vorstandes FNTA für die freundliche Aufnahme und freuen uns auf ein Wiedersehen zu den „Tagen der Funktion 2016“ in Halle (Saale).

 

Entnommen aus MTA Dialog 4/2016