Premium Hämatologie

Sphärozyten

Erythrozyten
Reinhild Herwartz, Roland Fuchs
Hämatologie
Schematischer Aufbau der Erythrozytenmembran. Oben die Doppellipidschicht, unten das Zytoskelett mit den Proteinkomponenten. © S. Eber in: Hämolytische Anämien, UNI-MED Verlag 2009 – mit Erlaubnis des Autors.
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Sphärozyten (SZ) sind kugelförmige Erythrozyten ohne zentrale Aufhellung. Im panoptisch gefärbten Ausstrich erscheinen sie scheibenförmig und stellen sich hyperchromatisch dar.

Für  die  Erkennung  ist  es  wichtig,  die  Erythrozyten  an einer Stelle zu untersuchen, die weder zu dick noch zu dünn ausgestrichen ist. Nach der Größe werden zwei Formen von SZ unterschieden.

Entnommen aus MTA Dialog 07/2015

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige