Premium Laboratoriumsmedizin

Risikofaktor Homocystein

Homocystein ist neben Cholesterin, Rauchen und Bluthochdruck ein wichtiger Risikofaktor für Dutzende Erkrankungen, die auf Gefäßschäden zurückgehen (Tabelle 1). Diese Erkenntnis der gefäßschädigenden Wirkung von erhöhten Spiegeln an Homocystein im Blut verdanken wir Kilmer Serjus McCully.

Risikofaktor Homocystein

Abb. 1: Arteriosklerotische Ablagerungen in einem Blutgefäß mit 200-facher Vergrößerung unter dem Lichtmikroskop fotografiert | Entnommen mit freundlicher Genehmigung aus [18]

Zusammenfassung

Untersuchungen der Gefäßerkrankung bei Kindern mit seltenen Störungen im Homocysteinstoffwechsel durch Kilmer S. McCully wiesen bereits Ende der 1960er-Jahre auf Homocystein als bedeutenden Risikofaktor für degenerative Erkrankungen vieler Menschen hin. McCully bekam für seine Homocysteintheorie der Arteriosklerose zeitweilig starken Gegenwind. Doch mittlerweile gehört die Bestimmung von Plasmahomocystein zu den anerkannten kardiovaskulären Risikofaktoren und wurde jüngst zudem als prädiktiver Risikofaktor für den Verlauf einer Erkrankung bei SARS-CoV-2-Patienten vorgeschlagen.

Schlüsselwörter: Homocystein, kardiovaskuläre Risikofaktoren, Homocystinurie, Arteriosklerose, COVID-19

Abstract

Already in the late 1960s, studies of vascular diseases in children with rare disorders in homocysteine metabolism by Kilmer S. McCully pointed to homocysteine as an important risk factor for degenerative diseases for many people. There were times, when McCully faced strong headwinds for his homocysteine theory of arteriosclerosis. However, meanwhile determining homocysteine together with other cardiovascular risk markers belongs to the clinical practice. Recently, experts suggested the routine determination of plasma homocysteine as a potential predictive marker for severe disease in SARS-CoV-2 patients.

Keywords: Homocysteine, cardiovascular risk biomarkers, homocystinuria, arteriosclerosis, COVID-19

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2020.0940

 

Entnommen aus MTA Dialog 12/2020

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten