ReSound LiNX Quattro™ erhält BIG Innovation Award

Mit dem Hörgerät ReSound LiNX Quattro™  haben Hörgeräte-Träger laut Hersteller weltweit erstmals die Möglichkeit, Telefonate, Musik und jeden anderen Sound auf Basis von Bluetooth Low Energy direkt von ihrem kompatiblen Android Smartphone zu empfangen.

ReSound LiNX Quattro™ erhält BIG Innovation Award

Premium Plus Hörgerät ReSound LiNX Quattro wurde aktuell mit dem BIG Innovation Award geehrt | © GN Hearing

Die GN Hearing ist Gewinner des BIG Innovation Award 2020. Mit dem international renommierten Innovationspreis, der alljährlich von der Business Intelligence Group verliehen wird, ehren die Juroren die jüngste technologische Innovation der GN Hearing für mobile Hörgeräte-Vernetzung und direktes Soundstreaming: Mit dem Hörgerät ReSound LiNX Quattro™  haben Hörgeräte-Träger laut Hersteller weltweit erstmals die Möglichkeit, Telefonate, Musik und jeden anderen Sound auf Basis von Bluetooth Low Energy direkt von ihrem kompatiblen Android Smartphone zu empfangen. Mit den BIG Innovation Awards werden Unternehmen ausgezeichnet, die das Leben und den Alltag mit neuen Ideen bereichern. Die aktuelle Auszeichnung würdigt das weltweit erste direkte Android-Hörgeräte-Soundstreaming mit Bluetooth Low Energy, das mit dem Hörgerät ReSound LiNX Quattro zur Verfügung steht (ab Android-Version 10 mit Bluetooth-Version 5.0). „Innovationen sind heute für Unternehmen nahezu aller Branchen entscheidend; und die diesjährigen Gewinner sind Belege für die Kreativität, die Leidenschaft und die Beharrlichkeit von Menschen überall auf der Welt“, so Maria Jimenez, COO der Business Intelligence Group. „Wir freuen uns sehr, ReSound zu ehren, da die GN Hearing mit gutem Beispiel vorangeht und wirkliche Fortschritte zur Verbesserung des täglichen Lebens so vieler Menschen erbringt.“ Alle Nominierungen wurden von einer unabhängigen Expertenjury beurteilt.

Weitere Informationen unter www.resound.com

 

Entnommen aus MTA Dialog 3/2020