Premium Antiviralia

Repetitorium: Methoden der Zellkultur (Teil 2)

Was sind Antiviralia? Antiviralia sind Substanzen, die auf Viren wirken. Sie können sowohl zur Vorbeugung als auch für die Behandlung einer bereits bestehenden Virusinfektion genutzt werden.

Repetitorium: Methoden der Zellkultur (Teil 2)

© MQ-Illustrations, adobe.stock.com

Zusammenfassung

Antiviralia sind Medikamente, die gegen Viren gerichtet sind. Sie hemmen verschiedene Enzyme der Viren oder deren Vermehrung. Die Wirksamkeit von Antiviralia kann in Zellkultur überprüft werden.

Schlüsselwörter: Zellkultur, Antiviralia, Virus, Nukleosidanaloga, Chemotherapie

Abstract

Antiviral drugs are drugs that are used for treating viral infections. For example antiviral drugs use viral enzymes or proteins as targets. New antiviral drugs can be tested in cell culture.

Keywords: antiviral drug, medication, viral infection, virus, chemotherapy

 

Entnommen aus MTA Dialog 10/2020

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten