Premium Labordiagnostik

Repetitorium: Methoden der Zellkultur

Kultivierung von Viren in Zellkultur
Ulrike Kaiser
Repetitorium: Methoden der Zellkultur
Viraler zytopathischer Effekt des Herpes-simplex-Virus © Nephron, own work, CC BY-SA 3.0, wikimedia
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Wie können Viren angezüchtet werden? Da Viren anders als Bakterien keine Zellen sind, enthalten sie auch nicht die notwendigen Komponenten, um sich eigenständig fortpflanzen zu können.

Zusammenfassung

Zellkulturen können in Forschung und Diagnostik zu vielen verschiedenen Zwecken genutzt werden. Unter anderem können sie zur Kultivierung und zum Nachweis von Viren dienen.

Schlüsselwörter: Zellkultur, Viren, Monolayer, zytopathischer Effekt, antivirale Substanzen

Abstract

Viruses can be cultivated in cell culture for scientific purposes. A cell culture that has formed a monolayer can be inoculated with the viruses and replication takes place. After a while the cells start to degenerate and the viruses can be harvested.

Keywords: cell culture, virus, monolayer, CPE, inoculation

Entnommen aus MTA Dialog 6/2020

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige