Robotiksysteme

Real-Time-PCR trifft Automation

Der qTOWER³ auto eignet sich ideal für die Verbindung der quantitativen Real-Time-PCR mit Robotiksystemen. Die Integration erfolgt dabei einfach durch automatisches Be- und Entladen von Mikroplatten mittels fahrbarem Probentray.

qTOWER3 auto

qTOWER3 auto | Analytik Jena

Dabei ist der Silberblock Basis für die hohen Heizraten von bis zu 8 °C/s und die herausragende Temperaturkontrollgenauigkeit von ± 0,1 °C über 96 Wells. Für die homogene Detektion von bis zu sechs verschiedenen Fluoreszenzfarbstoffen sorgt das patentierte, faseroptische Shuttlesystem. Je nach Auswahl der zur Verfügung stehenden Filtermodule können alle gängigen Farbstoffe bis in den tiefen Rotbereich gemessen werden.

Neben der Datenaufnahme erfolgt auch die Auswertung automatisch. Dafür stehen unterschiedlichste Methoden von der absoluten Quantifizierung bis hin zur Multi-Platten-Analyse zur Verfügung. Verschiedene Exportfunktionen und ein LIMS-Transferfile ermöglichen zusätzlich die Bereitstellung aller wichtigen Daten für die zuverlässige Probenverfolgung und Dokumentation. (Analytik Jena, red)

Weitere Informationen unter www.analytik-jena.de