Neues aus der Berufspolitik

Petition des DVTA zur Novellierung des MTAG und der MTA-APrV

Die Petition des DVTA hat stolze 2.336 Unterschriften erzielt. Damit wurde zwar das Quorum nicht erreicht. Die Petition hat aber ein überdurchschnittliches Ergebnis erzielt.

Petition des DVTA zur Novellierung des MTAG und der MTA-APrV

© DVTA

Zwei Drittel aller öffentlichen Petitionen erhielten weniger als 500 Mitzeichnungen im Internet, nur 16 Prozent schafften mehr als 1.000 Zeichnungen. Auch sank die Gesamtzahl der Unterstützer öffentlicher Petitionen im Internet in den letzten Jahren kontinuierlich. Unter Einbezug von Internet-Massenpetitionen mit mehr als 50.000 Unterstützern bleibt der Fünf-Jahres-Durchschnitt pro Petition ebenfalls bei lediglich 1.268 elektronischen Mitzeichnungen. Mit 2.336 Unterschriften liegt der DVTA damit im Spitzenfeld der Unterzeichnungen.

Der DVTA hätte noch mehr Unterschriften erzielen können, wenn das Anmeldeprozedere für die Unterzeichnung der Petition einfacher und technisch einwandfrei funktioniert hätte.

 

Entnommen aus MTA Dialog 1/2020