App-Empfehlung

Periodensystem der Elemente

In Ausbildung und Studium dürfte so gut wie jeder mit dem Periodensystem der Elemente in Berührung kommen bzw. gekommen sein.

PSE App

PSE App | Merck

Gehörte früher das gefaltete (unhandliche) Exemplar zum Handwerkszeug, gibt es im Zeitalter der Smartphones jedoch ganz neue Möglichkeiten. So bietet der Chemie- und Pharmakonzern Merck KGaA unter Merck PSE eine Gratis-App für ein interaktives Periodensystem sowohl für iOS (ab 7.0) als auch Android an. Alle wichtigen Informationen zu den Elementen wie Ordnungszahl, Valenzelektronen, Oxidationsstufe, Atommasse, Siedepunkt und einige mehr werden geboten. Einige Elementeigenschaften werden zudem visualisiert. Auch die Entdeckungsgeschichte der Elemente wird kurz erläutert. Darüber hinaus hilft ein Molmasserechner bei der Berechnung nach Eingabe einer chemischen Formel.

Positiv ist, dass eine Offline-Nutzung ermöglicht wird, das heißt es ist keine aktive Internetverbindung nötig. Die App wird in verschiedenen Sprachen angeboten und ist ab Android 4.0.3 verwendbar. Die durchschnittliche Bewertung bei Google Play liegt bei 4,6. Erwähnenswert ist außerdem, dass keine kritischen Rechte vergeben werden müssen. Damit setzt sich Merck von vielen anderen Gratis-Apps ab. Das Programm ist weitgehend selbsterklärend und schnell nutzbar und somit uneingeschränkt zu empfehlen. (lz)