Premium Bildgebende Verfahren

Paravasate in der radiologischen Diagnostik

Was ist ein Paravasat bezogen auf die Radiologie?
Dorina Petersen
Worauf sollte man dann achten, um ein Paravasat zu vermeiden und wie sollte man vorgehen, wenn es doch passiert? In diesem Artikel wird diese Problematik angesprochen und erläutert.
© Werner, stock.adobe.com
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Bei einem Paravasat wird im Allgemeinen unbeabsichtigt Kochsalz und/oder Kontrastmittel in paravaskuläre Räume und/oder subkutanes Gewebe instilliert. Anders ausgedrückt, die Flüssigkeit, welche verabreicht wird, gelangt neben dem punktierten Gefäß in das Gewebe. Im Alltag der Diagnostik tritt das recht häufig auf.

Zusammenfassung

Gelegentlich muss es schnell gehen. Der Patient kommt zu einer Notfalluntersuchung, man muss den vorhandenen venösen Zugang verwenden, und es bleibt keine Zeit, einen anderen, unter Umständen geeigneteren, zu platzieren. Oder der Patient hat schwierige Venenverhältnisse, man muss auf einen ZVK, einen PORT oder einen ossären Zugang zurückgreifen. Worauf sollte man dann achten, um ein Paravasat zu vermeiden und wie sollte man vorgehen, wenn es doch passiert? In diesem Artikel wird diese Problematik angesprochen und erläutert.

Schlüsselwörter: Paravasat, Kontrastmittel, Radiologie

Abstract

Sometimes you have to act fast. The patient comes for an emergency examination, you must use the existing venous access and there is no time to place another, possibly more suitable one. Or the patient has difficult vein conditions, you must resort to a CVC, a PORT, or an osseous access. What should one then look out for to avoid extravasation and what should one do if it does happen? This article addresses and explains this issue.

Keywords: extravasation, contrast agents, radiology

DOI: 10.53180/MTADIALOG.2022.0512

 

Entnommen aus MTA Dialog 7/2022

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige