Premium Subjektive Hörprüfungen beim Kind

Pädaudiologie

Im Gegensatz zu den objektiven Hörprüfungen wird mittels der subjektiven Hörprüfungen der Hörvorgang mitsamt der motorischen Antwort erfasst.

Pädaudiologie

© janulla – iStock

Zusammenfassung

Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit den Methoden der subjektiven Pädaudiometrie sowie deren Einsatzbereichen.

Schlüsselwörter: Reflexaudiometrie, visuelle Ablenkaudiometrie, Spielaudiometrie, Kindersprachaudiometrie

Abstract

The present article deals with the methods of subjective pediatric audiology and their applications.

Keywords: Reflex audiometry, visual reinforcement audiometry, play audiometry, pediatric speech audiometry

 

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2017.1048

 

Entnommen aus MTA Dialog 12/2017

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten