Premium Durchführung, Richtlinien, Ergebnisse, Folgen

Neugeborenen-Hörscreening

Mit dem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA; höchstes Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitswesen) hat seit 1. Januar 2009 jedes Neugeborene in Deutschland einen Anspruch auf ein krankenkassenfinanziertes Neugeborenen-Hörscreening.

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Das Öffnen des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Login
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten