Fortbildung DIW

Neues Seminarprogramm 2022

Berufliche Weiterbildung – auch in Pandemiezeiten unerlässlich
DIW-MTA-Team
Neues Seminarprogramm 2022
© Ju_see – stock.adobe.de
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Wie schon im Jahr 2020 war der Seminarbetrieb am DIW-MTA auch in diesem Jahr von den pandemischen Begebenheiten und den daraus resultierenden Einschränkungen bestimmt. Aber auch im Jahr 2021 haben unsere Teilnehmenden, Dozierenden und das DIW-MTA-Team diese Herausforderungen angenommen und erfolgreich bewältigt.

Ein Großteil der Seminare fand online via Zoom statt, sodass die beruflichen Weiterbildungsangebote trotz Lockdown, Ausgangs- und Kontaktsperren stattfinden konnten. Die Motivation der Teilnehmenden und Dozierenden ist ungebrochen und auch die Umstellung auf online durchgeführten Unterricht hat sich in großen Teilen bewährt und wird von den Teilnehmenden und Dozierenden positiv aufgenommen. Ebenfalls wurden im Jahr 2021 die ersten Klausuren und Abschlusskolloquien erfolgreich online durchgeführt, sodass potenzielle Ansteckungen und die Verbreitung von SARS-CoV-2 verhindert werden konnten. Auch wenn wir noch nicht abschätzen können, welche Auswirkungen das Coronavirus 2022 für uns bereithält: Die Umsetzung des lebenslangen Lernens lässt sich nicht von der Pandemie aufhalten.

Für das kommende Jahr haben wir vom DIW-MTA wieder ein lehrreiches und abwechslungsreiches Seminarprogramm auf die Beine gestellt, das ganz auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden zugeschnitten ist. In der ersten Jahreshälfte wird ein Großteil der Seminare noch online durchgeführt werden, da die pandemische Entwicklung des Coronavirus und mögliche Einschränkungen noch nicht absehbar sind. Für die zweite Jahreshälfte sind mehr Veranstaltungen in Präsenz geplant (unter Vorbehalt).

Patientennahe Sofortdiagnostik – Schwerpunkt Implementierung (P200) und Intensivierung (P300)

Unsere beliebte POCT-Symposiumsreihe findet auch 2022 wieder statt. Das Basisseminar mit dem Schwerpunkt Implementierung (P200) wird vom 21. März bis 25. März 2022 online via Zoom stattfinden. Ebenfalls im Onlineformat wird unser Kooperationspartner Roche mit an Bord sein und zum Thema „Auswahl von POCT-Systemen“ in digitaler Gruppenarbeit sich dem Thema nähern. Auch weitere spannende Vorträge sind bei diesem Symposium geplant. Der POCT-Kurs „Intensivierung“ ist für den 24. Oktober bis 26. Oktober 2022 als Präsenzveranstaltung in Berlin vorgesehen. Dort werden zahlreiche namhafte Industrievertreter im Rahmen einer Industrieausstellung die neuesten technischen Geräte und ihr Know-how präsentieren sowie für Fragen und Austausch mit den Teilnehmenden zur Verfügung stehen.

Risiko- und Arbeitsschutzmanagement

Im Seminar „Risiko- und Arbeitsschutzmanagement – Grundlagen“, das vom 16. Mai bis 18. Mai 2022 online via Zoom stattfindet, wird das Grundverstehen dieses Themas in Form von Inhalten und Zielen der spezifischen Normen vermittelt, und es werden die damit in Verbindung stehenden nationalen Regelwerke erörtert. Dazu gehört auch das Verstehen der gesellschaftlichen Bedeutung und der Hierarchien des Rechtssystems sowie dessen Umsetzung. Die Teilnehmenden werden die Basiswerkzeuge des Risikomanagements und des Arbeits- und Gesundheitsschutzes im Gesundheitswesen kennenlernen und mit der Ausrichtung der betrieblichen Praxis auf die normativen und regulatorischen Anforderungen vertraut gemacht.

Englischkurse

Imagine the following situation: You have been invited to a meeting with some English speaking colleagues or you must read an English paper. You feel confident because you have a good command of English. You have been introduced to several people and suddenly you get the impression you have done or said something wrong. But what?

Unsere langjährige Dozentin Dr. Barbara Sixt hilft Ihnen, dass diese Probleme nicht auftreten und übt mit Ihnen im Rahmen dieses Kurses in englischer Sprache alle relevanten beruflichen Situationen sowie das Lesen und Verstehen von wissenschaftlichen Papern in englischer Sprache, die Sie für Ihr berufliches Weiterkommen benötigen. Die Englischkurse finden vom 3. März bis 4. März 2022 (online) beziehungsweise vom 12. Mai bis 13. Mai 2022 (online) statt.

Alle Seminare des Jahres 2022 sind schon jetzt auf unserer Kommunikationsplattform Stud.IP einseh- und buchbar. Die Jahresprogramme im PDF-Format sind demnächst zum Download auf unserer Website verfügbar.

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt wie immer über unsere Kommunikationsplattform Stud.IP (studip.diw-mta.de/), auf der Sie sich kostenfrei registrieren können. Weitere Informationen rund um unsere Kurs- und Weiterbildungsangebote erhalten Sie unter info@diw-mta.de.

Ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine schöne, besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in ein erfolgreiches Jahr 2022! Bleiben Sie gesund!

Entnommen aus MTA Dialog 12/2021

Artikel teilen

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige