Große Bestürzung

Nachruf Antje Most

Mit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass unsere Kollegin Antje Most nach kurzer, schwerer Erkrankung am 27. Oktober 2018 verstorben ist.

Nachruf

Antje Most | © DVTA

Antje Most war seit ihrer MTA-Ausbildung Mitglied in unserem Berufsverband DVTA. Seit vielen Jahren arbeitete sie aktiv mit. Zunächst als Delegierte und stellvertretende Vorsitzende in der Landesvertretung Thüringen, danach als Landesvertretungsvorsitzende im Gesamtvorstand und der Fachvertretung des DVTA. Außerdem war sie stellvertretende Sprecherin der Fachvertretung Laboratoriumsmedizin. Mit Antje verlieren wir eine junge, aktive und lebensfrohe Kollegin, deren Engagement wir sehr vermissen werden. Ihrer Familie wünschen wir viel Kraft, um den frühen Tod von Antje Most zu bewältigen.

 

Entnommen aus MTA Dialog 12/2018