News

MTA Dialog 03/2022

Titelthema zur Finanzierung der MT-Ausbildung
lz
Cover MTA Dialog Ausgabe 03/2022
© Deutscher Ärzteverlag
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Die Ausgabe 03/2022 der MTA Dialog erscheint offiziell Anfang März. Der Titelbeitrag erläutert, was die Ausbildung der MT-Berufe nach den neuen gesetzlichen Regelungen voraussichtlich kosten wird.

In der Reihe der Radiologischen Diagnostik zu Anomalien und Normvarianten geht es diesmal um „Intraorbitale arteriovenöse Malformation“. Vaskuläre Anomalien sind eine diagnostische und therapeutische Herausforderung. Isolierte venöse Malformationen kommen unter den intraorbitalen Gefäßanomalien am häufigsten vor, gefolgt von den lymphatischen und arteriovenösen.
Reinhild Herwartz und Prof. Roland Fuchs stellen in einer Übersicht klassische Formen der Myelodysplastischen Syndrome (MDS) vor. Sie umfassen eine nicht selten vorkommende Gruppe hämatologischer Neoplasien, die vor allem das höhere Lebensalter (> 60 Jahre) betreffen. Edeltraud Mörl beschreibt die historische Entwicklung der Nuklearmedizin. Stefanie Amend-Barudio erläutert die schnelle und einfache Ermittlung des Biomarkers FeNO. FeNO steht für fraktioniertes exhaliertes Stickstoffmonoxid (NO). Das Entzündungsquiz geht in Heft 03 in die dritte Runde. Hardy-Thorsten Panknin und Prof. Matthias Trautmann greifen ein Fallbeispiel eines COVID-19-Ausbruchs im Krankenhaus auf und geben Tipps zur richtigen Hygiene.

Die Reihe zur künstlichen Intelligenz setzen Anton S. Quinsten und Dominik Heße mit einem Artikel zu den Betriebssystemen und Cloud-Computing fort. Der englische Beitrag hat das Thema „Osteoporosis - Only a disease of the elderly?“.

In der Rechtsprechstunde wird das wichtige Thema „Was bedeutet die einrichtungsbezogene Impfpflicht nach § 20 a IfSG für MTA?“ aufgegriffen und ausführlich behandelt. DVTA-Mitglieder können bei Fragen zu diesen (und anderen rechtlichen) Themen die Sprechstunde des Verbandes nutzen. Einen Überblick über die rechtlichen Themen aus den vergangenen Heften haben Sie hier.

Im berufspolitischen Teil geht es diesmal um die Eintragung des DVTA ins Lobbyregister, die Einladung des Deutschen Frauenrates, die Pressemeldung des DVTA zu den PCR-Tests und die Ankündigung der 34. Fachberufekonferenz der BÄK.

Weitere Artikel wie „Die freiwillige vergütete Blutspende – (un)ausweichlich?“, 100 Jahre Insulin, Rätsel, Sudoku, Rezensionen und Neues aus der Industrie erwarten Sie in der Rubrik „MTA intern“.

Artikel teilen

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige