Premium InfektionskrankheitenLabordiagnostikCoronavirus

Middle East Respiratory Syndrome Coronavirus

MERS
Ursula Brett
Labordiagnostik
©
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Seit Frühjahr 2012 ist eine neue Variante des Coronavirus bekannt: das Middle East Respiratory Syndrome Coronavirus, das eine akut auftretende grippeähnliche Erkrankung auslöst, die in eine Pneumonie, ein akutes Atemnotsyndrom und eine Niereninsuffizienz übergehen kann.

Zusammenfassung

Seit Frühjahr 2012 ist eine neue Variante des Coronavirus bekannt: das Middle East Respiratory Syndrome Coronavirus, das eine akut auftretende grippeähnliche Erkrankung auslöst, die in eine Pneumonie, ein akutes Atemnotsyndrom und eine Niereninsuffizienz übergehen kann. Bis zu 30 % der Infektionen verlaufen tödlich. Alle MERS-CoVInfektionen haben bisher ihren Ursprung auf der arabischen Halbinsel mit Schwerpunkt in Saudi-Arabien. Die in Deutschland aufgetretenen Infektionen wurden bisher alle nur bei Reiserückkehrern aus den Endemiegebieten diagnostiziert. Als ursächliche Infektionsquelle gelten vorwiegend junge Dromedare unter zwei Jahren, die mit dem Virus infiziert sind, aber selbst kaum Krankheitssymptome aufweisen. Die Übertragung des MERS-CoV erfolgt überwiegend aerogen durch Tröpfcheninfektion. Als Voraussetzung für die Auslösung einer Erkrankung ist eine hohe Anzahl von Viren erforderlich. Zur Bestätigung einer MERS-CoV-Infektion steht mit dem Direktnachweis des Virus mittels RT-PCR, dem Antikörpernachweis gegen MERS-CoV mit indirekter Immunfluoreszenz, ELISA und dem Neutralisationstest eine umfassende Diagnostik zur Verfügung. Zur Therapie gibt es noch kein spezifisches Virostatikum. Die Behandlung erfolgt rein symptomatisch.

Entnommen aus MTA Dialog 03/2015

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige