Roche erweitert NGS-Portfolio

Launch der RNA HyperPrep Produktlinie in Deutschland

Kaum hat Roche Diagnostics den Vertrieb der Next Generation Sequencing (NGS) Produkte von Kapa Biosystems bekanntgegeben, legt das Unternehmen direkt nach und gibt den Launch der RNA HyperPrep Produktlinie in Deutschland bekannt.

Dr. Thomas Schinecker

Dr. Thomas Schinecker, Geschäftsführer, Roche Diagnostics Deutschland GmbH | Roche

Kapa Biosystems ist ein Vorreiter in der Entwicklung von leistungsstarken Enzymen für Anwendungen in der Life-Science-Industrie sowie der angewandten und klinischen Forschung. Roche ergänzt sein Portfolio im Bereich NGS mit der RNA HyperPrep Produktlinie, um eine Lösung für die Vorbereitung von RNA Sequencing Libraries anzubieten.

Vorteile für den Arbeitsprozess

Die Kapa RNA HyperPrep Kits bereichern das Roche-Portfolio durch ihre Vorteile für den gesamten Arbeitsprozess: Sie bieten eine robuste „single-tube“ Library Preparation für ein breites Spektrum von Probenarten und Mengen. Durch Nutzung der RNA HyperPrep Kits kann nach Roche-Angaben die Prozesszeit bei gleichbleibender Qualität um 30 Prozent verringert werden.

RNA HyperPrep Kits liegen einer neuen chemischen Basis zu Grunde, die es erlaubt, die Kombination aus enzymatischen Schritten und geringeren Reaktionsreinigungen zu schaffen. Daraus ergibt sich eine effiziente Lösung für die high-quality RNA Sequencing Library Prep. Diese Arbeitsprozesse können qualitativ hochwertige Libraries aus anspruchsvollen sowie formalinfixierten und paraffin-eingebetteten (FFPE) Proben an einem Arbeitstag generieren.

Single-tube Workflow

„Wir freuen uns, unsere erfolgreiche DNA HyperPrep Technolgie auf RNA Applikation auszuweiten und so den Forschern einen leistungsstarken „single-tube“ Workflow anbieten zu können“, erklärt Thomas Schinecker, Geschäftsführer der Roche Diagnostics Deutschland GmbH. „Durch den Fortschritt von Sequenzierungsplattformen und der großen Bandbreite an Applikationen, die von Forschern getestet wird, ist es essentiell, robuste und rationalisierte Methoden in der Probenvorbereitung zu nutzen.“

Zusätzlich zu einer Vielzahl von NGS-Akquisitionen und Partnerschaften, welche in den letzten zwei Jahren bekannt gemacht wurden, investiert Roche weiter in die Entwicklung von innovativen Library Preparation Produkten. Diese sind ein wichtiger Teil der End-to-end Sequencing Solution. Die Entwicklung der RNA HyperPrep Produktlinie ist ein Ergebnis dieser Investition. (Roche, red)