Premium Ein Fallbericht

Komplikation einer Mittelohrentzündung: Hirnabszess

Aufgrund eines erstmaligen generalisierten tonisch-klonischen epileptischen Anfalls erfolgte die Erstvorstellung eines 43-jährigen Patienten in der Notaufnahme der Neurologie.

Komplikation einer Mittelohrentzündung: Hirnabszess

Tonaudiogramm | © Verfasser

In Zusammenschau der Befunde ergab sich die Diagnose eines symptomatischen Grand-Mal-Anfalls aufgrund eines intrazerebralen Abszesses bei Mastoiditis. Lesen Sie hierzu ein Fallbeispiel.

Entnommen aus MTA Dialog 11/2017

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Login
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten