Jobst Technologies

Jobst-Biosensor auf der COMPAMED

Auf der COMPAMED vom 18. bis 21. November 2019 wird die Jobst Technologies GmbH ihren Biosensor vorstellen. Dieser ermöglicht laut Hersteller die gleichzeitige Messung von Glukose, Laktat, Glutamin und Glutamat selbst aus komplexen Mischungen wie Vollblut.

Jobst-Biosensor auf der COMPAMED

Flow-through biosensor | © Jobst

Der Durchfluss-Biosensor soll Glukose und Laktat von 48 Proben pro Stunde analysieren oder kontinuierlich überwachen können mit dem ersten Glukose- und Laktat-Monitor für kritisch kranke Patienten (Eirus Getinge). Der miniaturisierte Sensor soll auch in-vivo für subkutane oder intravaskuläre Anwendungen genutzt werden können. Außerdem soll der Sensor in Kombination mit Mikro-Pumpen portable, selbstkalibrierende Autosampler-Analysatoren ermöglichen.

Weitere Informationen unter www.jobst-technologies.com

 

Entnommen aus MTA Dialog 11/2019