Premium Der Darm

Immunhistochemie

Der Darm ist das größte innere Organ und hat eine entscheidende Aufgabe und Bedeutung für die Gesundheit des Menschen.

Der Darm

Darmgewebe HE-Färbung | © C. Haferkamp

Zusammenfassung

Der Darm ist das größte innere Organ und hat eine entscheidende Aufgabe und Bedeutung für die Gesundheit des Menschen. Es gibt eine Reihe von Erkrankungen, die im Darm entstehen können. Das kolorektale Karzinom ist eine der häufigsten Tumorerkrankungen im Darm. Bis zu 20 % der kolorektalen Adenokarzinome haben eine Mikrosatelliteninstabilität, die mittels der Immunhistochemie bestimmt werden kann und therapeutisch sowie diagnostisch von Bedeutung ist. Bei der Differenzialdiagnose von malignen und benignen Darmerkrankungen spielen die Histopathologie und die Immunhistochemie eine große Rolle.

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2017.0766

 

Entnommen aus MTA Dialog 9/2017

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten