Premium Funktionsdiagnostik

Hirntoddiagnostik – Verfahrensüberblick mit Fallbeispiel (EEG)

Im Jahr 2020 gab es im Zeitraum von Januar bis September 707 postmortale Organspenden. Dies sind 1,7 % mehr als im Vorjahr (Deutsche Stiftung Organspende, [DSO], 2020). Das Thema Organspende ist seit jeher umstritten und wird in der Gesellschaft immer wieder diskutiert.

Hirntoddiagnostik – Verfahrensüberblick mit Fallbeispiel (EEG)

© gorbovoi81_stock.adobe.com

Zusammenfassung

Im diesem Artikel werden die Richtlinien der Hirntoddiagnostik dargelegt. Anschließend wird das Zusammenspiel der klinischen und apparativen Diagnostik zur Bestimmung des Hirntodes anhand eines Fallbeispiels aus dem Städtischen Klinikum Dresden erläutert. Dieses Fallbeispiel umfasst eine kurze Anamnese, die Beschreibung der aufgetretenen Symptome und die Beschreibung des diagnostischen und therapeutischen Interventionsverlaufes bis hin zur Diagnosestellung des Hirntodes. Es wird besonders auf das EEG des Patienten mit Beispielbildern eingegangen.

Schlüsselwörter: Hirntod, EEG, Bundesärztekammer, MTA-F, Organspende

Abstract

The guidelines for brain death diagnostics are set out in this article. Then the interaction of clinical diagnostics and diagnostic apparatus to determine brain death is explained using a case study from the city hospital Dresden. This case study includes a brief anamnesis, a description of the symptoms and a description of the diagnostic and therapeutic course of the intervention up to the diagnosis of brain death. The patient’s EEG is particularly addressed with sample images.

Keywords: brain death, EEG, German Medical Association (BÄK), MTA-F, organ donation

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2021.0122

 

Entnommen aus MTA Dialog 2/2021

Bitte geben Sie Ihre Logindaten ein

Die Vollansicht des Artikels ist nur für registrierte Nutzer möglich. Bitte loggen Sie sich daher mit Ihren Zugangsdaten ein:

Log-in
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.


Sollten Sie Ihr persönliches Passwort einmal vergessen haben, können Sie sich hier jederzeit ein neues Passwort vergeben.

Noch nicht registriert? Zur Registrierung für Mitglieder und Abonnenten