DVTA

Hauptversammlung 2021

Durch das Gesetz über Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins-, Stiftungs- und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie konnte der Vorstand des DVTA vorsehen, dass Vereinsmitglieder an der Mitgliederversammlung ohne Anwesenheit am Versammlungsort teilnehmen und ihre Mitgliederrechte im Wege der elektronischen Kommunikation ausüben. Diese Premiere war für den DVTA eine spannende Herausforderung.

Hauptversammlung 2021

Die erste digitale Hauptversammlung des DVTA e.V. dauerte 14 Stunden. Trotz der Länge wurde konzentriert gearbeitet, lebhaft diskutiert und gemeinsam an Lösungen gefeilt. Großer Dank an alle Teilnehmenden, insbesondere die Versammlungsleiter Prof. Dr. Marco Kachler und Benjamin König-Nettelmann sowie das Wahlkomitee Andreas Pfeiffer, Janina Jost und Angelika Baumeister.

Rückblick 2020

Das Jahr 2020 war einerseits geprägt durch die Novellierung des MTA-Gesetzes. Insbesondere die Präsidentinnen und die Syndikus-Anwältin waren mit Stellungnahmen, Petitionen, Terminen mit politischen Vertretern sowie Kooperationspartnern sehr ausgelastet. Andererseits prägte COVID-19 das Verbandsleben des DVTA.

Wichtige Veranstaltungen und Kongresse konnten nicht oder „nur“ in digitaler Form stattfinden. Dabei stieg das Aufkommen der Video- und Telefonkonferenzen für viele ehrenamtlich engagierte Mitglieder. Auch die Rechtsprechstunde über die Kanzlei HMR prägte das Thema COVID-19: Im letzten Jahr gab es ein erhöhtes Aufkommen an Rechtsanfragen in Zusammenhang mit COVID-19.

Ergebnisse der Wahlen

Christiane Maschek (Präsidentin L/V) und Claudia Rössing (R/F) wurden für weitere vier Jahre gewählt. In das Amt der Vizepräsidentin L/V wurde Diana Gies und als Vizepräsident R/F Christian Oertel gewählt. Auch Maren Lintzel übernimmt für weitere vier Jahre das Amt als Schatzmeisterin. Die Vertretung der Internationalen Verbände werden in Zukunft Diana Kleppe L/V und Benoit Billebaut R/F übernehmen.

Bundesvorstand:

Christiane Maschek (Präsidentin L/V)
Claudia Rössing (Präsidentin R/F)
Diana Gies (Vizepräsidentin L/V)
Christian Oertel (Vizepräsidentin R/F)
Maren Lintzel (Schatzmeisterin)

Fachvertreter bei internationalen Verbänden:

Benoit Billebaut (R/F)
Diana Kleppe (L/V)

Die Fachvertretungssprecher/-innen und ihre Stellvertreter/-innen wurden bestätigt:

Laboratoriumsmedizin:

Martina Groß
Rita Herbrand

Radiologie:

Benjamin König-Nettelmann
Julia Thiele
Andrea Banki

Funktionsdiagnostik:

Grit Fürst
Claudia Rössing
Sebastian Engel

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den bisherigen Funktionsträger/-innen Anke Ohmstede, die über Jahre den DVTA e.V. als Präsidentin und zuletzt als Vizepräsidentin R/F des DVTA e.V. erfolgreich vertreten hat, sowie bei Annette Artelt als Vertreterin der Internationalen Verbände und als Vizepräsidentin L/V. Unser Dank geht ebenso an Marianne Vetter-Knoll, die als Fachvertretungssprecherin ihr Amt niedergelegt hat.

Auch danken wir allen für die erfolgreich durchgeführte Jahreshauptversammlung und freuen uns auf neue Herausforderungen der kommenden Jahre.

Schon heute dürfen wir Sie auf den Termin der nächsten Jahreshauptversammlung am 7. Mai 2022 hinweisen und hoffen dann auf eine gemeinsame Präsenzveranstaltung.

Bleiben Sie achtsam!

 

Entnommen aus MTA Dialog 6/2021