News

Grüne Bänder der Solidarität

Tag der Kinderhospizarbeit
Kli
Kinderhospiz
Mit den grünen Bändern soll ein Zeichen der Verbundenheit mit den betroffenen Familien gesetzt werden. DKHV
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Am 10. Februar ist der Tag der Kinderhospizarbeit. An diesem Tag weist der Deutsche Kinderhospizverein (DKHV) bundesweit auf die Situation von Kindern und Jugendlichen hin, die lebensverkürzend erkrankt sind.

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier ist Schirmherr der zentralen Veranstaltung in Kassel: „Der Tag der Kinderhospizarbeit mit seinem Zeichen, dem ‚Grünen Band‘, dient dem Ziel, mehr Aufmerksamkeit zu gewinnen.“

So leuchten nicht nur am Kasseler Kulturbahnhof die grünen Bänder mit der Aufschrift „1o.o2“: Die Symbole für den Tag der Kinderhospizarbeit flattern an vielen Orten Deutschlands, an öffentlichen Gebäuden, an Bäumen, an Läden und Autos. „Wir möchten an diesem Tag ein Zeichen der Verbundenheit mit den betroffenen Familien setzen und mit Aktionen noch mehr Menschen auf die Kinderhospizarbeit in Deutschland aufmerksam machen“, erläutert Geschäftsführer Martin Gierse die Arbeit des DKHV.

Oliver Stokowski weiß um den schweren Weg, den die Kinder und Jugendlichen mit ihren Familien gehen. Sein Engagement zeigt der Schauspieler nun offiziell als Botschafter des Kinderhospizvereins. Gierse freut sich über den neuen Unterstützer: „Gemeinsam mit Oliver Stokowski und allen Botschaftern arbeiten wir daran, das Sterben und den Tod von Kindern und Jugendlichen weiter zu enttabuisieren und den Hospizgedanken in der Gesellschaft zu verankern.“

Zeichen der Verbundenheit

Handball-Legende Heiner Brand, der Musiker Gregor Meyle und Ralph Caspers von der Sendung mit der Maus setzen sich ebenso für die Kinderhospizarbeit ein wie die Schauspielerin Jasmin Schwiers und der frühere Fußballnationalspieler Jens Nowotny. Nowotny lässt es sich nicht nehmen, Stokowski in dessen Geburtsstadt Kassel in seine neue Aufgabe einzuführen.

Der bundesweite „Tag der Kinderhospizarbeit“ macht jeweils am 10. Februar (erstmalig im Jahr 2006) auf die Situation von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzender Erkrankung und deren Familien aufmerksam. Als Zeichen der Verbundenheit sind alle Menschen aufgerufen, die grünen Bänder der Solidarität zum Beispiel an Fenstern, Autoantennen oder Bäumen zu befestigen. Das gemeinsame Band soll die betroffenen Familien mit Freunden und Unterstützern symbolisch verbinden.

Quelle: DKHV, 09.02.2017

Die Veranstaltungen rund um den Tag der Kinderhospizarbeit im Überblick: bit.ly/aktionen_10_02


Artikel teilen

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige