Berufspolitik

Frauenrat will Flüchtlinge unterstützen

Deutscher Frauenrat
DVTA
Frauenrat
Der Deutsche Frauenrat möchte Flüchtlinge unterstützen und Fremdenfeindlichkeit entgegentreten. hydebrink-11032/fotolia
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Der Deutsche Frauenrat hat ein 10-Punkte-Programm zur Verbandsentwicklung beschlossen.

Der Deutsche Frauenrat (DF) hat in seiner Mitgliederversammlung (MV) vom 6.11.-8.11.2015 sein 10-Punkte-Konzept zur Verbandsentwicklung und eine darauf basierende Satzungsänderung, an der die Syndica des DVTA, Frau Müller-Rawlins, maßgeblich beteiligt war, beschlossen.

Der DF hat seine Vorstandsstruktur dergestalt verändert, dass neben der Vorsitzenden und zwei Stellvertreterinnen nun bis zu fünf Ausschussleiterinnen dem Vorstand angehören, deren Amtszeit an die Dauer der Ausschussarbeit gekoppelt ist. Die MV setzt für die Dauer von mindestens einem Jahr Schwerpunktthemen für die Arbeit des DF fest, für die der Vorstand, die Geschäftsstelle und die Ausschüsse die Umsetzungs-Maßnahmen entwickeln. Die Ausschüsse werden entsprechend der Schwerpunktthemen fachkompetent besetzt. Sie dienen der fachkompetenten Beratung des Vorstands und der MV und entlasten den Vorstand.

Der DF möchte damit seine Stellung als fachkompetentes Beratungsgremium weiter manifestieren, seine Öffentlichkeitsarbeit weiter ausbauen und die Mitgliedsverbände mehr zu Lobby- und Fachgesprächen hinzuziehen, um eine bestmögliche Partizipation zu erreichen.

Der Frauenrat möchte sich dem aktuellen Flüchtlingsthema annehmen, um zu erreichen, dass Flüchtlingsdaten geschlechtsspezifisch erhoben werden, Kinder und Jugendliche in Flüchtlingseinrichtungen besser geschützt werden und dass der Fremdenfeindlichkeit und der Gewalt entschieden entgegengetreten wird. Der DVTA unterstützt diese Forderungen des DF.

Artikel teilen

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige