Akademisierung

Bachelor-Studiengang Radiologie-Technologie in Essen

Der Bachelor-Studiengang Medizinische Radiologie-Technologie, der berufsbegleitend angeboten wird, wird von der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen in Kooperation mit dem Haus der Technik in Essen durchgeführt,

Akademisierung


Am Montag, 01.12.2014, fand die Beiratssitzung für den Bachelor-Studiengang Radiologie-Technologie im Haus der Technik in Essen statt. Der Bachelor-Studiengang Medizinische Radiologie-Technologie, der berufsbegleitend angeboten wird, wird von der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen in Kooperation mit dem Haus der Technik in Essen durchgeführt, wobei das Haus der Technik Ansprechpartner und hauptsächlicher Durchführungsort ist. Medizinische Radiologie-Technologie als Studium ist neu in Deutschland. In Österreich, in der Schweiz und in anderen europäischen Ländern ist Radiologie-Technologie schon seit Jahren ein Studienfach. In Deutschland hat man bislang nur die schulische Ausbildung und ggf. nachfolgende Weiterbildung. Die Absolventinnen und Absolventen sollen insbesondere für komplexere Aufgaben eingesetzt werden.
Da der Studiengang insbesondere Berufstätigen die Teilnahme ermöglichen soll, sind die Vorlesungen und Übungen zumeist an Freitagen ab 16.00 Uhr und Samstagen in der Zeit von 09.00 bis 17.00 Uhr.Weitere Informationen: Studiengang.

 

Vorstand

Vorstandsreferentin

Aus: DVTA Service Berufspolitik 01/2015