Neues aus der Berufspolitik

DVTA arbeitet mit Hochdruck an MT-APrV

Da das Gesetzgebungsverfahren weiter fortschreitet und das Gesetz noch im Herbst dieses Jahres nach Möglichkeit verabschiedet werden soll, arbeitet der DVTA intensiv an den notwendigen Inhalten der MT-APrV.

Senden Sie uns gerne an info@dvta-ev.de Ihre Anregungen, was in der MT-APrV auf jeden Fall neu geregelt werden muss.

Der Entwurf eines Gesetzes zur Reform der technischen Assistenzberufe in der Medizin und zur Änderung weiterer Gesetze (MTA-Reform-Gesetz) (BR-Drs. 562/20) stand auf der Tagesordnung der Bundesratssitzung am 6. November 2020. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

 

Entnommen aus MTA Dialog 12/2020