INFINITT

DoseM-Software als Portallösung

Auf der Industrieausstellung des Deutschen Röntgenkongresses 2017 in Leipzig wird INFINITT seine Produkte vorstellen, zum Beispiel die Dosismanagement-Software „DoseM“.

DoseM-Software als Portallösung

DoseM | © INFINITT

Das ständige Ziel in der bildgebenden Dosimetrie ist Mittel und Wege zu finden, um die Strahlenexposition des Patienten zu verringern und gleichzeitig die Qualität der Röntgeneinrichtung zu verbessern. Die neue EURATOM-Richtlinie „2013/59/EURATOM“ verlangt nach hoher Transparenz und kontinuierlicher Sicherstellung der Qualität. INFINITT bietet mit seiner DoseM-Software eine modalitäts- und herstellerunabhängige, mit nahezu allen KI-/RI-/PAC-Systemen kompatible, webbasierte Portallösung zur Erhaltung und Optimierung der Qualitätssicherung in der radiologischen Einrichtung.

Weitere Informationen unter www.infinitt.com oder auf dem RöKo (Halle 2, Stand C11)

 

Entnommen aus MTA Dialog 5/2017