Premium Histologie / Zytologie

Die Schilddrüse

Histologie
Christine Haferkamp
Die Schilddrüse
Schilddrüsengewebe HE-Färbung © C. Haferkamp
Newsletter­anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Der MTA-Dialog-Newsletter informiert Sie jede Woche kostenfrei über die wichtigsten Branchen-News, aktuelle Themen und die neusten Stellenangebote..


Histologisch besteht die Schilddrüse aus unterschiedlich großen Follikeln, die durch kubische Epithelzellen ausgekleidet und mit Kolloid gefüllt sind [1].

Zusammenfassung

Neben den bereits erwähnten Schilddrüsenerkrankungen können in der Schilddrüse auch benigne und maligne Tumoren entstehen. Das papilläre Schilddrüsenkarzinom ist, außerhalb der Struma-Endemiegebiete, mit 70–80 % der häufigste maligne Tumor in der Schilddrüse. Zur Unterscheidung, um welche Art von Tumor es sich handelt und ob es wirklich ein primärer Schilddrüsentumor ist, ist das histologische Bild dieses Tumors das erste ausschlaggebende Kriterium. Der Einsatz der Immunhistochemie zur Differenzialdiagnose ist aus der Routinediagnostik nicht mehr wegzudenken. Die Molekularpathologie spielt ebenfalls immer häufiger eine wichtige Rolle bei der Diagnose und der Therapie.

Schlüsselwörter: Schilddrüse, Schilddrüsenkarzinome, Differenzialdiagnose, Immunhistochemie

Abstract

In addition to the previously mentioned thyroid disorders, benign and malignant tumors can also develop in the thyroid gland. Outside the struma endemic fields the most common malign tumor is the papillary thyroid carcinoma. To distinguish which type of tumor is involved and whether it is really a primary thyroid tumor, the histological picture of this tumor is the first decisive criterion. In addition, the use of immunohistochemistry for differential diagnosis is indispensable in routine diagnostics today. The molecular pathology is becoming more and more important in diagnosis and therapy.

Keywords: thyroid, thyroid carcinoma, differential diagnosis, immunohistochemistry

DOI: 10.3238/MTADIALOG.2018.0390

Entnommen aus MTA Dialog 5/2018

Online-Angebot der MTA Dialog

Um das Online-Angebot der MTA Dialog uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig mit Ihrer DVTA-Mitglieds- oder MTA Dialog-Abonnentennummer registrieren.

Stellen- und Rubrikenmarkt

Möchten Sie eine Anzeige auf der MTA Dialog schalten?

Stellenmarkt
Rubrikenmarkt
Industrieanzeige